Gottesdienste

Die Welt ist Gottes so voll. Aus allen Poren der Dinge quillt es gleichsam uns entgegen. [...] In allem will Gott Begegnung feiern.

Alfred Delp SJ

station s feiert wieder Gottesdienste

Seit 10. Mai laden wir Sie wieder wöchentlich um 19.00 Uhr zum Gottesdienst von station s ein.

Den  Online-Impuls  werden wir passenden zum Thema des jeweiligen Gottesdienst gestalten. Er steht ebenfalls am Sonntag für Sie bereit. Damit möchten wir auch weiterhin mit denen in Verbindung bleiben, die zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht am Gottesdienst teilnehmen können.

Wir haben uns dazu entschieden, in den Gottesdiensten von station s vorerst auf die Feier der Eucharistie zu verzichten – in äußerer und innerer Reaktion auf die derzeitige Situation.

Um die gebotenen Abstände einzuhalten, ist die Teilnahme auf 40 Personen beschränkt und nur mit vorheriger Anmeldung möglich. Die Anmeldung können wir jeweils nur für den kommenden Sonntag engegennehmen. Um sich anzumelden schreiben Sie bitte bis Samstag, 17.00 Uhr eine Email an station-s.stuttgart@drs.de, in der Sie den/die Namen der anzumeldenden Person(en) nennen. Sie erhalten dann zeitnah eine Rückmeldung von uns, ob Sie am Gottesdienst teilnehmen können.

Unsere nächsten Gottesdienste stehen jeweils unter einen Thema und werden mit Instrumentalmusik und Gesang gestaltet:

31. Mai  | geist-reich

7. Juni    | grün

14. Juni  | anbetung

Bitte beachten Sie noch die folgenden Hinweise:

  • Der Einlass zum Gottesdienst erfolgt gemäß der Anmeldeliste. Nicht angemeldete Personen können nur teilnehmen, wenn die Platzkapazität noch nicht ausgeschöpft ist.
    Wir bitten Sie, rechtzeitig vor Gottesdienstbeginn zu kommen.
  • Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung wird empfohlen.
  • Die Gottesdienste werden musikalisch gestaltet. Auf gemeinsamen Gesang müssen wir wegen eines erhöhten Infektionsrisikos momentan verzichten.
  • Personen mit Krankheitssymptomen können nicht am Gottesdienst teilnehmen.

Wir freuen uns auf die Begegnung und Gemeinschaft mit Ihnen!

Ihr Team von station s
 

Gottesdienste in station s

Christliche Spiritualität verbindet Leben und Glauben, Alltag und Gottesdienst, Gott und Mensch:  gemeinsame Gebete und Gottesdienste sind uns deshalb besonders wichtig. 

Der Gottesdienst in station s ist geprägt von Stille, Reduktion und Konzentration auf das Wesentliche. Wir sind eingeladen ganz gegenwärtig zu sein vor Gott und sein aufrichtendes Wort zu hören. In der sonntäglichen Feier werden wir bestärkt und schöpfen Kraft für den Alltag. Musik weckt die Sinne und öffnet das Herz. 

Die gemeinsame Mitte verbindet, verwandelt und schenkt immer wieder neu den Blick auf das Wesentliche.