Kirchenraum

Es gibt etwas, was man nur an einem einzigen Ort der Welt finden kann. Es ist ein großer Schatz; man kann ihn die Erfüllung des Daseins nennen. Und der Ort, an dem dieser Schatz zu finden ist, ist der Ort, wo man steht.

Martin Buber

Die traditionelle Aufteilung des Kirchenraums ist in St. Fidelis bewusst aufgehoben: Altar und Ambo stehen einander gegenüber in der Mitte der Kirche. Wort und Brot im Dialog. Es gibt keine starren Kirchenbänke, sondern Stühle, die je nach Anlass flexibel gestellt werden können. Die zurückhaltende, helle und beruhigende Farbgebung von Boden, Wänden und Decke erzeugen eine klare, weite und offene Atmosphäre, die Ruhe ausstrahlt und zum Innehalten einlädt. Täglich von 8.00 bis 18.30 Uhr steht die Kirche allen Menschen offen, die nach Stille, Sinn und Tiefe für Ihr Leben suchen. Nichts lenkt ab – Raum für Stille, Raum für Gott.