Kurse und Veranstaltungen

Für uns Christen ist Gott unsere Kraftquelle, Quelle unserer Spiritualität und der Ursprung allen Lebens. Aus dieser Grundhaltung heraus sind wir mit ihm verbunden. Von ihm gestärkt leben und arbeiten wir im Spirituellen Zentrum station s, sind aber offen für alle Menschen. Spiritualität bedeutet für uns alles, was dazu beiträgt, dass der Mensch mit einer tieferen Dimension des Lebens in Berührung kommt und sich zum Wesentlichen hinwendet. 

Unsere Angebote wollen helfen, mitten im Alltag Sinn, Tiefe, Transzendenz und Balance sowie inneren und äußeren Frieden zu finden – und daraus zu leben.

Alle Angebote finden Sie in der folgenden Übersicht oder in unserem gedruckten Programm – eine Anmeldung ist nur erforderlich, wenn dies explizit angegeben ist.

Für die Gottesdienste und Veranstaltungen in station s wurde ein Hygieneschutzkonzept entwickelt, das laufend den neuen Vorgaben und Verordnungen zur Eindämmung der Pandemie angepasst wird. Alle Hinweise zum Hygieneschutzkonzept als Download finden Sie hier.

Aktuell gilt für alle Kurse und Veranstaltungen die 2G+-Regel, für Gottesdienste am Sonntagabend und die Stille mittendrin gilt die 2G-Regel (jeweils mit den üblichen Ausnahmen). Wir bitten Sie, den entsprechenden Nachweis mitzubringen.

Ich will sitzen und schweigen und hören, was Gott in mir redet.

Meister Eckart

Menschen sehnen sich nach Stille, Tiefe und Kraftquellen im Alltag. Erfahrungen der Stille, die zur eigenen Mitte führen, dienen als Kraftquelle. Stille erfahren bedeutet ganz gegenwärtig, präsent sein. Texte, Filme, Kunst, Musik oder Natur können dabei helfen. Um den Weg in die Stille, zu sich oder zu Gott zu entdecken und zur Ruhe zu kommen, braucht es Zeit und einen Rhythmus den nötigen inneren und äußeren Freiraum, um sich darauf einzulassen.  Unsere Angebote wollen Ihnen dabei helfen.
 

19. Jan
Mittwoch, 19. Januar 2022 um 19:00 Uhr - 20:00 Uhr Veranstaltungen Spiritualität Stille

Stille mittendrin

Spirituelles Zentrum station s, St. Fidelis (Kirche St. Fidelis)
Seidenstraße 41
70174 Stuttgart - West

Wahrnehmen und gegenwärtig sein mit Körper,Geist und Seele – vom Tun-Modus in den Sein-Modus „schalten“. Körper- und Atemwahrnehmung, achtsames Gehen und Übungen aus der Kontemplation helfen uns dabei.

Inspirieren lassen von Text, Bild oder Musik: ein Impuls, der uns aufrichtet und ausrichtet.

Gehörtes oder Gesehenes sich setzen lassen, es betrachten: Meditation. Offen sein für das, was von Augenblick zu Augenblick geschieht.

Ganz gegenwärtig sein und eintauchen in die pure Stille: Kontemplation. Innehalten, aushalten, mit ruhigem Blick verweilen.

Stille bewahren und mitnehmen. Gesegnet und Gesendet sein.

Vorerfahrungen sind nicht nötig – jede*r ist Willkommen. Gerne können Sie ein paar Minuten vorr Beginn auf uns zukommen, wenn Sie Hinweise für die Zeit der Stille wünschen.


Jeden Mittwoch (außer in den Schulferien) | 19.00 – 20.00 Uhr

Stefan Karbach und Kirstin Kruger-Weiß

Es gilt die 2G-Regel (mit den üblichen Ausnahmen), bitte bringen Sie Ihren Impf- oder Genesenen-Nachweis mit.

Kirche St. Fidelis

26. Jan
Mittwoch, 26. Januar 2022 um 19:00 Uhr - 20:00 Uhr Veranstaltungen Spiritualität Stille

Stille mittendrin

Spirituelles Zentrum station s, St. Fidelis (Kirche St. Fidelis)
Seidenstraße 41
70174 Stuttgart - West

Wahrnehmen und gegenwärtig sein mit Körper,Geist und Seele – vom Tun-Modus in den Sein-Modus „schalten“. Körper- und Atemwahrnehmung, achtsames Gehen und Übungen aus der Kontemplation helfen uns dabei.

Inspirieren lassen von Text, Bild oder Musik: ein Impuls, der uns aufrichtet und ausrichtet.

Gehörtes oder Gesehenes sich setzen lassen, es betrachten: Meditation. Offen sein für das, was von Augenblick zu Augenblick geschieht.

Ganz gegenwärtig sein und eintauchen in die pure Stille: Kontemplation. Innehalten, aushalten, mit ruhigem Blick verweilen.

Stille bewahren und mitnehmen. Gesegnet und Gesendet sein.

Vorerfahrungen sind nicht nötig – jede*r ist Willkommen. Gerne können Sie ein paar Minuten vorr Beginn auf uns zukommen, wenn Sie Hinweise für die Zeit der Stille wünschen.


Jeden Mittwoch (außer in den Schulferien) | 19.00 – 20.00 Uhr

Stefan Karbach und Kirstin Kruger-Weiß

Es gilt die 2G-Regel (mit den üblichen Ausnahmen), bitte bringen Sie Ihren Impf- oder Genesenen-Nachweis mit.

Kirche St. Fidelis

02. Feb
Mittwoch, 02. Februar 2022 um 19:00 Uhr - 20:00 Uhr Veranstaltungen Spiritualität Stille

Stille mittendrin

Spirituelles Zentrum station s, St. Fidelis (Kirche St. Fidelis)
Seidenstraße 41
70174 Stuttgart - West

Wahrnehmen und gegenwärtig sein mit Körper,Geist und Seele – vom Tun-Modus in den Sein-Modus „schalten“. Körper- und Atemwahrnehmung, achtsames Gehen und Übungen aus der Kontemplation helfen uns dabei.

Inspirieren lassen von Text, Bild oder Musik: ein Impuls, der uns aufrichtet und ausrichtet.

Gehörtes oder Gesehenes sich setzen lassen, es betrachten: Meditation. Offen sein für das, was von Augenblick zu Augenblick geschieht.

Ganz gegenwärtig sein und eintauchen in die pure Stille: Kontemplation. Innehalten, aushalten, mit ruhigem Blick verweilen.

Stille bewahren und mitnehmen. Gesegnet und Gesendet sein.

Vorerfahrungen sind nicht nötig – jede*r ist Willkommen. Gerne können Sie ein paar Minuten vorr Beginn auf uns zukommen, wenn Sie Hinweise für die Zeit der Stille wünschen.


Jeden Mittwoch (außer in den Schulferien) | 19.00 – 20.00 Uhr

Stefan Karbach und Kirstin Kruger-Weiß

Es gilt die 2G-Regel (mit den üblichen Ausnahmen), bitte bringen Sie Ihren Impf- oder Genesenen-Nachweis mit.

Kirche St. Fidelis

09. Feb
Mittwoch, 09. Februar 2022 um 19:00 Uhr - 20:00 Uhr Veranstaltungen Spiritualität Stille

Stille mittendrin

Spirituelles Zentrum station s, St. Fidelis (Kirche St. Fidelis)
Seidenstraße 41
70174 Stuttgart - West

Wahrnehmen und gegenwärtig sein mit Körper,Geist und Seele – vom Tun-Modus in den Sein-Modus „schalten“. Körper- und Atemwahrnehmung, achtsames Gehen und Übungen aus der Kontemplation helfen uns dabei.

Inspirieren lassen von Text, Bild oder Musik: ein Impuls, der uns aufrichtet und ausrichtet.

Gehörtes oder Gesehenes sich setzen lassen, es betrachten: Meditation. Offen sein für das, was von Augenblick zu Augenblick geschieht.

Ganz gegenwärtig sein und eintauchen in die pure Stille: Kontemplation. Innehalten, aushalten, mit ruhigem Blick verweilen.

Stille bewahren und mitnehmen. Gesegnet und Gesendet sein.

Vorerfahrungen sind nicht nötig – jede*r ist Willkommen. Gerne können Sie ein paar Minuten vorr Beginn auf uns zukommen, wenn Sie Hinweise für die Zeit der Stille wünschen.


Jeden Mittwoch (außer in den Schulferien) | 19.00 – 20.00 Uhr

Stefan Karbach und Kirstin Kruger-Weiß

Es gilt die 2G-Regel (mit den üblichen Ausnahmen), bitte bringen Sie Ihren Impf- oder Genesenen-Nachweis mit.

Kirche St. Fidelis

16. Feb
Mittwoch, 16. Februar 2022 um 19:00 Uhr - 20:00 Uhr Veranstaltungen Spiritualität Stille

Stille mittendrin

Spirituelles Zentrum station s, St. Fidelis (Kirche St. Fidelis)
Seidenstraße 41
70174 Stuttgart - West

Wahrnehmen und gegenwärtig sein mit Körper,Geist und Seele – vom Tun-Modus in den Sein-Modus „schalten“. Körper- und Atemwahrnehmung, achtsames Gehen und Übungen aus der Kontemplation helfen uns dabei.

Inspirieren lassen von Text, Bild oder Musik: ein Impuls, der uns aufrichtet und ausrichtet.

Gehörtes oder Gesehenes sich setzen lassen, es betrachten: Meditation. Offen sein für das, was von Augenblick zu Augenblick geschieht.

Ganz gegenwärtig sein und eintauchen in die pure Stille: Kontemplation. Innehalten, aushalten, mit ruhigem Blick verweilen.

Stille bewahren und mitnehmen. Gesegnet und Gesendet sein.

Vorerfahrungen sind nicht nötig – jede*r ist Willkommen. Gerne können Sie ein paar Minuten vorr Beginn auf uns zukommen, wenn Sie Hinweise für die Zeit der Stille wünschen.


Jeden Mittwoch (außer in den Schulferien) | 19.00 – 20.00 Uhr

Stefan Karbach und Kirstin Kruger-Weiß

Es gilt die 2G-Regel (mit den üblichen Ausnahmen), bitte bringen Sie Ihren Impf- oder Genesenen-Nachweis mit.

Kirche St. Fidelis

23. Feb
Mittwoch, 23. Februar 2022 um 19:00 Uhr - 20:00 Uhr Veranstaltungen Spiritualität Stille

Stille mittendrin

Spirituelles Zentrum station s, St. Fidelis (Kirche St. Fidelis)
Seidenstraße 41
70174 Stuttgart - West

Wahrnehmen und gegenwärtig sein mit Körper,Geist und Seele – vom Tun-Modus in den Sein-Modus „schalten“. Körper- und Atemwahrnehmung, achtsames Gehen und Übungen aus der Kontemplation helfen uns dabei.

Inspirieren lassen von Text, Bild oder Musik: ein Impuls, der uns aufrichtet und ausrichtet.

Gehörtes oder Gesehenes sich setzen lassen, es betrachten: Meditation. Offen sein für das, was von Augenblick zu Augenblick geschieht.

Ganz gegenwärtig sein und eintauchen in die pure Stille: Kontemplation. Innehalten, aushalten, mit ruhigem Blick verweilen.

Stille bewahren und mitnehmen. Gesegnet und Gesendet sein.

Vorerfahrungen sind nicht nötig – jede*r ist Willkommen. Gerne können Sie ein paar Minuten vorr Beginn auf uns zukommen, wenn Sie Hinweise für die Zeit der Stille wünschen.


Jeden Mittwoch (außer in den Schulferien) | 19.00 – 20.00 Uhr

Stefan Karbach und Kirstin Kruger-Weiß

Es gilt die 2G-Regel (mit den üblichen Ausnahmen), bitte bringen Sie Ihren Impf- oder Genesenen-Nachweis mit.

Kirche St. Fidelis

09. Mär
Mittwoch, 09. März 2022 um 19:00 Uhr - 20:00 Uhr Veranstaltungen Spiritualität Stille

Stille mittendrin

Spirituelles Zentrum station s, St. Fidelis (Kirche St. Fidelis)
Seidenstraße 41
70174 Stuttgart - West

Wahrnehmen und gegenwärtig sein mit Körper,Geist und Seele – vom Tun-Modus in den Sein-Modus „schalten“. Körper- und Atemwahrnehmung, achtsames Gehen und Übungen aus der Kontemplation helfen uns dabei.

Inspirieren lassen von Text, Bild oder Musik: ein Impuls, der uns aufrichtet und ausrichtet.

Gehörtes oder Gesehenes sich setzen lassen, es betrachten: Meditation. Offen sein für das, was von Augenblick zu Augenblick geschieht.

Ganz gegenwärtig sein und eintauchen in die pure Stille: Kontemplation. Innehalten, aushalten, mit ruhigem Blick verweilen.

Stille bewahren und mitnehmen. Gesegnet und Gesendet sein.

Vorerfahrungen sind nicht nötig – jede*r ist Willkommen. Gerne können Sie ein paar Minuten vorr Beginn auf uns zukommen, wenn Sie Hinweise für die Zeit der Stille wünschen.


Jeden Mittwoch (außer in den Schulferien) | 19.00 – 20.00 Uhr

Stefan Karbach und Kirstin Kruger-Weiß

Es gilt die 2G-Regel (mit den üblichen Ausnahmen), bitte bringen Sie Ihren Impf- oder Genesenen-Nachweis mit.

Kirche St. Fidelis

16. Mär
Mittwoch, 16. März 2022 um 19:00 Uhr - 20:00 Uhr Veranstaltungen Spiritualität Stille

Stille mittendrin

Spirituelles Zentrum station s, St. Fidelis (Kirche St. Fidelis)
Seidenstraße 41
70174 Stuttgart - West

Wahrnehmen und gegenwärtig sein mit Körper,Geist und Seele – vom Tun-Modus in den Sein-Modus „schalten“. Körper- und Atemwahrnehmung, achtsames Gehen und Übungen aus der Kontemplation helfen uns dabei.

Inspirieren lassen von Text, Bild oder Musik: ein Impuls, der uns aufrichtet und ausrichtet.

Gehörtes oder Gesehenes sich setzen lassen, es betrachten: Meditation. Offen sein für das, was von Augenblick zu Augenblick geschieht.

Ganz gegenwärtig sein und eintauchen in die pure Stille: Kontemplation. Innehalten, aushalten, mit ruhigem Blick verweilen.

Stille bewahren und mitnehmen. Gesegnet und Gesendet sein.

Vorerfahrungen sind nicht nötig – jede*r ist Willkommen. Gerne können Sie ein paar Minuten vorr Beginn auf uns zukommen, wenn Sie Hinweise für die Zeit der Stille wünschen.


Jeden Mittwoch (außer in den Schulferien) | 19.00 – 20.00 Uhr

Stefan Karbach und Kirstin Kruger-Weiß

Es gilt die 2G-Regel (mit den üblichen Ausnahmen), bitte bringen Sie Ihren Impf- oder Genesenen-Nachweis mit.

Kirche St. Fidelis

Wir wollen dem Leib Gutes tun, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen

Teresa von Avila

Mit unseren Angeboten möchten wir Anregungen für eine alltagstaugliche Spiritualität geben, um im Alltag achtsam zu werden für das, was wesentlich ist und trägt. 
Körper und Geist ganzheitlich als Ort des Göttlichen wahrnehmen und wertschätzen. Zeit nehmen mit spirituellem Laufen, Yoga und Qigong aus einer christlichen Haltung heraus. Körper und Geist Gutes tun, die eigene innere Quelle entdecken und im Alltag daraus schöpfen. 

28. Jan
Freitag, 28. Januar 2022 um 19:00 Uhr Veranstaltungen Spiritualität Alltag

Irdisch – Unterirdisch – Überirdisch

Spirituelles Zentrum station s, St. Fidelis (Kirche St. Fidelis)
Seidenstraße 41
70174 Stuttgart - West

Eine Reihe zu Weltgestaltung und Weltverständnis im christlichen Horizont. Den Flyer zur Reihe finden Sie hier.

Wie versuchen Christ*innen die Welt zu gestalten, als Politiker*innen oder Unternehmer*innen? Wie versuchen Wissenschaftler*innen die Welt zu verstehen, was in ihren Tiefen liegt ebenso wie das, was sie im All finden? Hilft ihnen ihr christlicher Horizont? Oder ist er hinderlich? Wie viel Raum lassen die wissenschaftlichen Erkenntnisse ihrem Glauben? Und unserem?

Solchen Fragen widmet sich diese Reihe mit Vortragsimpulsen und Podiumsgespräch. Jeder dieser Abende steht für sich, ist aber mit den anderen durch die Fragestellung verbunden.

In Kooperation mit dem Fachbereich Führungskräfte des Bischöfliches Ordinariat, Hauptabteilung Kirche &  Gesellschaft und dem Katholischen Bildungswerk Stuttgart.

Irdisch – fällt leider aus! - Der Termin wird voraussichtlich im März 2022 nachgeholt
Mittwoch, 13. Oktober 2021 | 19.00 Uhr

Volker Kauder, Mitglied des DeutschenBundestages und ehem. Vorsitzender CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Susanne Kunschert, Geschäftsführende Gesellschafterin der Pilz GmbH & Co. KG

Unterirdisch
Freitag, 26. November 2021 | 19.00 Uhr
Prof. Dr. Dieter Vieweger, Archäologe und Theologe, Universität Wuppertal
Dr. Georg Röwekamp, Leiter des Pilgerhauses Tabgha am See Genezareth, ehem. Leiter Biblische Reisen in Stuttgart

Überirdisch
Freitag, 28. Januar 2021 | 19.00 Uhr

Prof. Dr. Ernst Peter Fischer, Universität Heidelberg, Physiker, Wissenschaftshistoriker und Bestsellerautor, mehrfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Sartorius-Preis der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen
Prof. Dr. Peter C. Hägele, Universität Ulm, Physiker, Autor und Kuratoriumsmitglied am Institut für Glaube und Wissenschaft, Marburg

Alle drei Abende werden begleitet und moderiert von Kirstin Kruger-Weiß, Stefan Karbach, Roland Weeger und
Stefanie Oeben.

Anmeldungen bitte per Mail an fk@bo.drs.de oder unter 0711.97 91 10 72 bis jeweils 3 Tage vor Termin.

Kosten: keine.
Wir bitten um eine Spende.

Alle Veranstaltungen finden online statt.
Der Link dazu geht Ihnen kurz vor dem jeweiligen Termin zu.

02. Feb
Mittwoch, 02. Februar 2022 um 18:00 Uhr - 18:50 Uhr Veranstaltungen Spiritualität Alltag

Qigong: Durch Bewegung in die Stille – S-22-03

Spirituelles Zentrum station s, St. Fidelis (Raum der Stille)
Seidenstraße 41
70174 Stuttgart - West

Inmitten der Stadt zur Ruhe kommen. Im Raum der Stille in St. Fidelis, der uns einlädt nach Innen zu lauschen, mit Bewegungen, die in die Stille führen. Die sanften und achtsam ausgeführten Körperübungen des Qigong verlangsamen die Gedanken und helfen dabei, uns zu zentrieren und ruhig zu werden.

In Verbindung mit kurzen geistlichen Impulsen üben wir Präsenz und Konzentration, die unsere Aufmerksamkeit nach Innen richtet und die eigene Mitte stärkt. Bereits heute wird Qigong in vielen Klöstern als ein Weg zur christlichen Kon templation angewendet.

Wir laden Sie ein, die so gewonnene Ruhe und Konzentration anschließend bei „Stille mittendrin“ von 19.00 bis 20.00 Uhr zu vertiefen.

Durch individuelle Anpassung der Übungen ist Qigong für jede*n geeignet. Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, leichte Schuhe.

Mittwoch, 2. Februar 2022 |  18.00 – 18.50 Uhr

Birgit Schultz, Qigong Lehrerin
Kirstin Kruger-Weiß

Kosten je Abend: € 10
Anmeldung bitte jeweils drei Tage vor dem Termin.

Es gilt die 2G+-Regel (mit den üblichen Ausnahmen), bitte bringen Sie Ihre entsprechenden Nachweise mit.

Raum der Stille



Anfragen / Anmeldung
09. Feb
Mittwoch, 09. Februar 2022 um 18:00 Uhr - 18:50 Uhr Veranstaltungen Spiritualität Alltag

Qigong: Durch Bewegung in die Stille – S-22-04

Spirituelles Zentrum station s, St. Fidelis (Raum der Stille)
Seidenstraße 41
70174 Stuttgart - West

Inmitten der Stadt zur Ruhe kommen. Im Raum der Stille in St. Fidelis, der uns einlädt nach Innen zu lauschen, mit Bewegungen, die in die Stille führen. Die sanften und achtsam ausgeführten Körperübungen des Qigong verlangsamen die Gedanken und helfen dabei, uns zu zentrieren und ruhig zu werden.

In Verbindung mit kurzen geistlichen Impulsen üben wir Präsenz und Konzentration, die unsere Aufmerksamkeit nach Innen richtet und die eigene Mitte stärkt. Bereits heute wird Qigong in vielen Klöstern als ein Weg zur christlichen Kon templation angewendet.

Wir laden Sie ein, die so gewonnene Ruhe und Konzentration anschließend bei „Stille mittendrin“ von 19.00 bis 20.00 Uhr zu vertiefen.

Durch individuelle Anpassung der Übungen ist Qigong für jede*n geeignet. Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, leichte Schuhe.

Mittwoch, 9. Februar 2022 |  18.00 – 18.50 Uhr

Birgit Schultz, Qigong Lehrerin
Kirstin Kruger-Weiß

Kosten je Abend: € 10
Anmeldung bitte jeweils drei Tage vor dem Termin.

Es gilt die 2G+-Regel (mit den üblichen Ausnahmen), bitte bringen Sie Ihre entsprechenden Nachweise mit.

Raum der Stille



Anfragen / Anmeldung
16. Feb
Mittwoch, 16. Februar 2022 um 15:30 Uhr - 17:00 Uhr Veranstaltungen Spiritualität Alltag

Weniger ist mehr. Einführung in die Fastenzeit für Lehrer*innen – S-22-08

Spirituelles Zentrum station s, St. Fidelis (Kurs findet onine via Zoom statt.)
Seidenstraße 41
70174 Stuttgart - West

In diesem Kurs für Lehrer*innen möchten wir Sie einstimmen und hinführen in die vor uns liegende Fastenzeit.

Wir möchten mit Ihnen den Kern der Fastenzeit verinnerlichen und uns körperlich und geistig auf diese besonderen Wochen ausrichten. Atem- und Körperübungen, sowie ausgewählte Texte und Gedichte helfen uns dabei.

Gemeinsam möchten wir uns über unsere Erfahrungen und Erwartungen austauschen und überlegen, welche Impulse und Anregungen auch für den Schulalltag fruchtbar werden können.

Mittwoch, 16. Februar 2022 | 15.30 – 17.00 Uhr

Kirstin Kruger-Weiß
Stefan Karbach

Kosten: Keine.
Wir bitten um eine Spende.

Anmeldung bitte bis 9. Februar 2022.

Kurs findet online via Zoom statt.



Anfragen / Anmeldung
16. Feb
Mittwoch, 16. Februar 2022 um 18:00 Uhr - 18:50 Uhr Veranstaltungen Spiritualität Alltag

Qigong: Durch Bewegung in die Stille - S-22-05

Spirituelles Zentrum station s, St. Fidelis (Raum der Stille)
Seidenstraße 41
70174 Stuttgart - West

Inmitten der Stadt zur Ruhe kommen. Im Raum der Stille in St. Fidelis, der uns einlädt nach Innen zu lauschen, mit Bewegungen, die in die Stille führen. Die sanften und achtsam ausgeführten Körperübungen des Qigong verlangsamen die Gedanken und helfen dabei, uns zu zentrieren und ruhig zu werden.

In Verbindung mit kurzen geistlichen Impulsen üben wir Präsenz und Konzentration, die unsere Aufmerksamkeit nach Innen richtet und die eigene Mitte stärkt. Bereits heute wird Qigong in vielen Klöstern als ein Weg zur christlichen Kon templation angewendet.

Wir laden Sie ein, die so gewonnene Ruhe und Konzentration anschließend bei „Stille mittendrin“ von 19.00 bis 20.00 Uhr zu vertiefen.

Durch individuelle Anpassung der Übungen ist Qigong für jede*n geeignet. Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, leichte Schuhe.

Mittwoch, 16. Februar 2022 |  18.00 – 18.50 Uhr

Birgit Schultz, Qigong Lehrerin
Kirstin Kruger-Weiß

Kosten je Abend: € 10
Anmeldung bitte jeweils drei Tage vor dem Termin.

Es gilt die 2G+-Regel (mit den üblichen Ausnahmen), bitte bringen Sie Ihre entsprechenden Nachweise mit.

Raum der Stille



Anfragen / Anmeldung
23. Feb
Mittwoch, 23. Februar 2022 um 18:00 Uhr - 18:50 Uhr Veranstaltungen Spiritualität Alltag

Qigong: Durch Bewegung in die Stille – S-22-06

Spirituelles Zentrum station s, St. Fidelis (Garten St. Fidelis)
Seidenstraße 41
70174 Stuttgart - West

Inmitten der Stadt zur Ruhe kommen. Im Raum der Stille in St. Fidelis, der uns einlädt nach Innen zu lauschen, mit Bewegungen, die in die Stille führen. Die sanften und achtsam ausgeführten Körperübungen des Qigong verlangsamen die Gedanken und helfen dabei, uns zu zentrieren und ruhig zu werden.

In Verbindung mit kurzen geistlichen Impulsen üben wir Präsenz und Konzentration, die unsere Aufmerksamkeit nach Innen richtet und die eigene Mitte stärkt. Bereits heute wird Qigong in vielen Klöstern als ein Weg zur christlichen Kon templation angewendet.

Wir laden Sie ein, die so gewonnene Ruhe und Konzentration anschließend bei „Stille mittendrin“ von 19.00 bis 20.00 Uhr zu vertiefen.

Durch individuelle Anpassung der Übungen ist Qigong für jede*n geeignet. Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, leichte Schuhe.

Mittwoch, 23. Februar 2022 |  18.00 – 18.50 Uhr

Birgit Schultz, Qigong Lehrerin
Kirstin Kruger-Weiß

Kosten je Abend: € 10
Anmeldung bitte jeweils drei Tage vor dem Termin.

Es gilt die 2G+-Regel (mit den üblichen Ausnahmen), bitte bringen Sie Ihre entsprechenden Nachweise mit.

Raum der Stille



Anfragen / Anmeldung
04. Apr
Montag, 04. April 2022 um 18:00 Uhr - 19:30 Uhr Veranstaltungen Spiritualität Stille Alltag

Leer sein – Yoga in der Fastenzeit – S-22-14

Spirituelles Zentrum station s, St. Fidelis (Raum der Stille.)
Seidenstraße 41
70174 Stuttgart - West

Fasten und Yoga haben sehr viel gemeinsam – bei beiden möchten wir äußere Eindrücke ausblenden um innere Klarheit zu erlangen. Leer sein – das Lärmen um uns herum und die Betriebsamkeit ablegen, dem Körper Ruhe gönnen, Beschwerendes loswerden und ins Lauschen kommen.

Die Hatha Yoga-Übungen stärken Halt und Balance, vertiefen die Atmung, fördern die Durchblutung und den Kreislauf. Ergänzt durch Text-Impulse zum leer-sein können wir los-lassen und ent-spannen.

Wir beenden die Yogaeinheit mit einer Meditation und Schlussentspannung, die uns in die Stille führen. Geleert und zentriert können wir gestärkt dem Frühling entgegen gehen.

Der Kurs ist für Anfänger*innen und Fortgeschrittene geeignet. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, eventuell eine Yogamatte, etwas zu trinken, sowie warme Socken & Pulli für die Entspannung am Ende.

Montag, 4. April 2022 | 18.00 – 19.30 Uhr

Anna Riedl, Yoga Lehrerin
Kirstin Kruger-Weiß

Kosten: € 12
Anmeldung bitte bis 28. März 2022.

Raum der Stille

 



Anfragen / Anmeldung
25. Apr
Montag, 25. April 2022 um 19:00 Uhr - 20:30 Uhr Veranstaltungen Spiritualität Alltag

„Der Zukunft eine Zukunft geben“ – Eine Spiritualität der sozial-ökologischen Umkehr – Lesung und Gespräch

Haus der Katholischen Kirche
Königstraße 7
70173 Stuttgart - Mitte

Klima-Experten sind sich einig: Die Menschheit steht an einem Scheideweg. Entweder es gelingt in den nächsten
Jahren eine grundlegende Transformation unserer Weise, die Erde zu bewohnen, oder wir steuern auf eine humanitäre Katastrophe zu.

Wie können sich Christ*innen aus ihrem Glauben heraus für eine solche Transformation einsetzen? Frater Fabian Moos SJ (geb. 1985) gibt mit seinem Band „Der Zukunft eine Zukunft geben“ (Echter-Verlag) Impulse für Haltungen und Handlungsansätze, die sich aus der Tradition seines Ordens speisen. Sie sind eingeladen, mit ihm darüber ins Gespräch
zu kommen.

In Kooperation mit dem Katholischen Bildungswerk Stuttgart.

Montag, 25. April 2022 | 19.00 – 20.30 Uhr
(war ursprünglich für den 9. Dezember 2021 geplant)

Frater Fabian Moos SJ, Jesuit, Gymnasiallehrer, Stud. Theol.

Kosten: € 8
Anmeldung bitte bis 13. April 2022 beim Katholischen Bildungswerk: info@kbw-stuttgart.de

Haus der Katholischen Kirche, Königstraße 7

Kunst gibt nicht das Sichtbare wieder, sondern Kunst macht sichtbar.

Paul Klee

Kultur, Spiritualität und Transzendenz gehören zusammenLiteratur, Filme, Bildende Kunst, Theater und Musik können Menschen gefühlsmäßig stark anrühren und eröffnen neue Dimensionen von Spiritualität.  Sie bieten neue Perspektiven auf etwas Größeres - auf Gott und die Welt. Dadurch können sich neue Bilder, Geschichten oder Töne eröffnen, die zu einem neuen Blick auf eigene Geschichten ermutigen. So kann das Gesehene oder Gehörte vielleicht Teil ihrer eigenen Geschichte werden oder neue Aspekte eröffnen. 

05. Feb
Samstag, 05. Februar 2022 um 19:00 Uhr Veranstaltungen Spiritualität Kultur

ganz knapp – Lesung mit Andreas Knapp - wir leider verschoben!

Spirituelles Zentrum station s, St. Fidelis (Kirche St. Fidelis)
Seidenstraße 41
70174 Stuttgart - West

Die Lesung mit Andreas Knapp muss leider auf Februar 2023 verschoben werden!

Andreas Knapp ist Priester und Poet und lebt in Leipzig. Er liest an diesem Abend aus seiner Lyrik und seinen Texten,
die die Vielschichtigkeit der Sprache wie auch des Menschen verhandeln. Er begibt sich auf Spurensuche nach Worten, die über das Gewöhnliche hinausweisen: Gedichte „an der Schwelle zu Gott“. Tobias Wittmanns musikalische Beiträge reagieren auf diese Texte.

Eine Kooperation mit dem Katholischem Bildungswerk Stuttgart.

Samstag, 5. Februar 2022 | 19.00 Uhr

Andreas Knapp
Tobias Wittmann

Kosten: keine.
Wir bitten um eine Spende.

St. Fidelis
 

11. Mär
Freitag, 11. März 2022 um 19:00 Uhr Veranstaltungen Spiritualität Kultur

„Die Unschärfe der Welt“ – Lesung mit Iris Wolff

Spirituelles Zentrum station s, St. Fidelis
Seidenstraße 41
70174 Stuttgart - West

Sieben Kapitel, sieben unterschiedliche Perspektiven von Figuren bilden den äußeren Rahmen des Romans „Die Unschärfe der Welt“, aus dem die Autorin Iris Wolff an diesem Abend in station s liest.

Schauplatz ist Siebenbürgen, das Banat und Deutschland. Fast ein ganzes Jahrhundert erzählt Iris Wolff als Familiengeschichte. Es verbinden sich die Lebenswege von sieben Personen, sieben Wahlverwandten, die sich trotz Schicksalsschlägen und räumlichen Distanzen unaufhörlich aufeinander zubewegen. So entsteht ein Roman über Freundschaft und das, was wir bereit sind, für das Glück eines anderen aufzugeben.

Iris Wolff, die 1977 in Siebenbürgen geboren wurde und 1985 nach Deutschland emigrierte, studierte Deutsche Sprache und Literatur, Religionswissenschaft sowie Grafik und Malerei. Von 2003 bis 2013 war sie Mitarbeiterin des Deutschen Literaturarchivs Marbach. Die Autorin wurde für ihr literarisches Schaffen mit zahlreichen Auszeichnungen geehrt, darunter mit dem Evangelischen Buchpreis für „Die Unschärfe der Welt“. Iris Wolff lebt in Freiburg im Breisgau.
Nach Ihrer Lesung erleben Sie Iris Wolff im Gespräch mit Stefan Karbach. Tobias Wittmann begleitet den Abend musikalisch.

Freitag, 11. März 2022 | 19.00 Uhr

Iris Wolff, Autorin
Stefan Karbach
Tobias Wittmann

Kosten: keine.
Wir bitten um eine Spende.

Kirche St. Fidelis
 

28. Mär
Montag, 28. März 2022 um 19:00 Uhr - 20:30 Uhr Veranstaltungen Glaube Spiritualität Kultur

Judas – ein Schauspiel

Spirituelles Zentrum station s, St. Fidelis
Seidenstraße 41
70174 Stuttgart - West

Sein Name steht für Verrat. Doch wäre das Christentum zu einer Weltreligion geworden, wenn der Judaskuss ausgeblieben wäre? Welche Bedeutung hat der Verrat für jeden einzelnen von uns? Wir können nicht wissen, wer wir heute ohne seinen Verrat wären. Wir wissen aber, dass wir ohne ihn nicht die wären, die wir sind. Zu allen Zeiten ist über ihn gesprochen und geschrieben worden. Die Auseinandersetzung, auch die künstlerische, scheint an kein Ende zu kommen. In dem Stück von Lot Vekemans geschieht etwas Ungeheuerliches. Hier spricht Judas selbst – über seine Motive, sein Leiden, sein Leben, uns. Die niederländische Dramatikerin Lot Vekemans wurde 1965 in Oss geboren. Ihre Theaterstücke wurden bislang in über 20 Ländern aufgeführt. „Judas“ wurde 2007 in Haarlem uraufgeführt. 2012 folgte die Deutsche Erstaufführung an den Münchner Kammerspielen.

Eine Kooperation mit den Schauspielbühnen Stuttgart.

Montag, 28. März 2022 | 19.00 – 20.30 Uhr

Jörg Pauly, Judas
Axel Preuß, Regie

Kosten: € 12
Karten sind unter 0711.22 77 00 oder im Service-Center in der Bolzstraße 4 – 6 zu beziehen.

Kirche St. Fidelis
 

06. Mai
Freitag, 06. Mai 2022 um 19:00 Uhr Veranstaltungen Leben Spiritualität Kultur

Das Leben feiern – Lesung mit Dr. Brigitte Enzner-Probst

Spirituelles Zentrum station s, St. Fidelis
Seidenstraße 41
70174 Stuttgart - West

Im Rhythmus der Schöpfung atmen, wachsen, aufblühen und das Leben gemeinsam feiern!

Brigitte Enzner-Probst liest an diesem Abend aus ihrem Frauengebetbuch: „Mein Leben feiern“.

Ihre Texte entspringen dem Rhythmus des Lebens, sprechen eine wunderschöne Sprache, lassen innerlich aufblühen
und gehen zu Herzen. Dazu gibt es musikalische Resonanz.

Brigitte Enzner-Probst ist eine der ersten Pfarrerinnen der Evangelischen Landeskirche in Bayern. Sie hat als Theologische Referentin das Frauenreferat ihrer Kirche mit aufgebaut.

Eine Kooperation mit der Evangelischen Kirche in der City Stuttgart.

Freitag, 6. Mai 2022 | 19.00 Uhr

Dr. Brigitte Enzner-Probst, Theologin, Buchautorin
Tobias Wittmann

Kosten: keine.
Wir bitten um eine Spende.

Kirche St. Fidelis

03. Jun
Freitag, 03. Juni 2022 um 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Veranstaltungen Spiritualität Kultur

„Mond, der du am tiefen Himmel stehst …“ – eine Reihe zur Oper Rusalka von A. Dvořák – Einführung S-22-21

Gemeindehaus St. Elisabeth
Schwabstraße 74
70193 Stuttgart

Anlass dieser Reihe ist die Aufführungsserie der Oper in der Neuinszenierung von Bastian Kraft an der Staatsoper im
Juni und Juli 2022. Diese Reihe lädt ein zur Auseinandersetzung mit der Oper, ihrer Stoffgeschichte, der Musik und
den Ideen der Inszenierung. Dazu gehören ein Einführungsabend, der Besuch einer Aufführung, ein Abend zur NachbetrAchtung und ein Gottesdienst zum Abschluss. Die Abende stehen zwar im Zusammenhang können aber auch einzeln besucht werden.

Einführung
An diesem Abend geht es um die Hinführung zur Oper, um ihren Stoff und die Musik. Theologisch-philosophische
Impulse gibt es ebenso wie Hinweise zur Inszenierung. Dafür steht der Dramaturg der Aufführung, Franz-Erdmann
Meyer-Herder, als Gesprächspartner zur Verfügung.

Die Premiere der Neuinszenierung ist am Samstag, 4. Juni 2022, Peter Schleicher und Stefan Karbach werden sie
besuchen. Es gibt aber bis zum 2. Juli 2022 sechs weitere Aufführungen. Bitte besorgen Sie sich die Eintrittskarten für Ihren gewünschten Termin selbst. Der Vorverkauf beginnt i. d. R. datumsgleich zwei Monate vor der Aufführung.
Karten unter: www.staatsoper-stuttgart.de und 0711.20 20 90

Freitag, 3. Juni 2022 | 19.00 – 21.00 Uhr
weitere Termine zur Reihe am 30. Juni. und 3. Juli 2022
Aufführungsbesuch in der Zeit vom 4. Juni 2. Juli 2022

Franz-Erdmann Meyer-Herder, Dramaturg Staatsoper Stuttgart
Peter Schleicher, Kirchenmusiker in St. Elisabeth
Stefan Karbach

Kosten: keine. Wir bitten um eine Spende.
Anmeldung bitte bis 25. Mai 2022.

Gemeindehaus St. Elisabeth, Schwabstraße 74



Anfragen / Anmeldung
30. Jun
Donnerstag, 30. Juni 2022 um 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Veranstaltungen Spiritualität Kultur

„Mond, der du am tiefen Himmel stehst …“ – eine Reihe zur Oper Rusalka von A. Dvořák – NachbetrAchtung S-22-22

Gemeindehaus St. Elisabeth
Schwabstraße 74
70193 Stuttgart

Anlass dieser Reihe ist die Aufführungsserie der Oper in der Neuinszenierung von Bastian Kraft an der Staatsoper im
Juni und Juli 2022. Diese Reihe lädt ein zur Auseinandersetzung mit der Oper, ihrer Stoffgeschichte, der Musik und
den Ideen der Inszenierung. Dazu gehören ein Einführungsabend, der Besuch einer Aufführung, ein Abend zur NachbetrAchtung und ein Gottesdienst zum Abschluss. Die Abende stehen zwar im Zusammenhang können aber auch einzeln besucht werden.

NachbetrAchtung
An diesem Abend gibt es die Gelegenheit, die Eindrücke der Aufführung ins Gespräch zu bringen und auszutauschen.
Neben dem Dramaturgen steht an diesem Abend auch die Sängerin der Titelpartie, Esther Dierkes, zum Gespräch zur
Verfügung.

Donnerstag, 30. Juni 2022 | 19.00 – 21.00 Uhr
weiterer Termin zur Reihe am 3. Juli 2022

Esther Dierkes, Ensemblemitglied Staatsoper Stuttgart
Franz-Erdmann Meyer-Herder, Dramaturg Staatsoper Stuttgart
Peter Schleicher, Kirchenmusiker in St. Elisabeth
Stefan Karbach

Kosten: keine. Wir bitten um eine Spende.

Anmeldung bitte bis 23. Juni 2022.

Gemeindehaus St. Elisabeth, Schwabstraße 74



Anfragen / Anmeldung

Nach der Stille kommt Musik dem Ausdruck des Unaussprechlichen am nächsten.

Aldous Huxley

Im aufmerksamen Hören Geist und Sinne öffnen. Raum und Klang als Einheit erfahren. Spüren, wie Musik aus der Stille kommt, die Kraft der Stille entfaltet; wie Musik in die Stille mündet.

Der neu gestaltete Kirchenraum inspiriert auch die Musik in St. Fidelis. Stille und Spiritualität sind auch hier zentrales und mit station s verbindendes Element. 

Im KLANGRAUM st.fidelis möchten wir dies erfahrbar machen und den Schatz geisterfüllter Musik mit Ihnen neu entdecken. Mit herausragenden Ensembles und mit unseren Reihen RESONANZEN und BLIND DATE, die in stilistischer Offenheit intensive und verdichtete Klangerlebnisse ermöglichen.

In enger Zusammenarbeit von station s und dem Klangraum möchten wir belebende Impulse für Geist und Sinne schaffen – mitten in der Stadt.

24. Feb
Donnerstag, 24. Februar 2022 um 19:00 Uhr Veranstaltungen Musik Spiritualität

Arvo Pärt – Musikalisch-spirituelle Begegnung

Spirituelles Zentrum station s, St. Fidelis (Kirche St. Fidelis)
Seidenstraße 41
70174 Stuttgart - West

Wir nähern uns dem Leben und der Spiritualität Arvo Pärts, seiner von Schlichtheit, Einfachheit und Konzentration auf
das Wesentliche geprägten Klangsprache, die Menschen im Innersten tief berührt. In verschiedenen Werken spüren wir seinem musikalischen Geist nach und teilen anschließend in einem moderierten Gespräch unsere eigenen Erfahrungen mit seiner Musik.

In Kooperation mit dem KLANGRAUM st.fidelis.

Donnerstag, 24. Februar 2022 | 19.00 Uhr

Kirstin Kruger-Weiß
Stefan Karbach
Tobias Wittmann

Kosten: keine.
Wir bitten um eine Spende.

Kirche St. Fidelis
 

02. Apr
Samstag, 02. April 2022 um 19:00 Uhr Veranstaltungen Musik Spiritualität

Johannespassion

Spirituelles Zentrum station s, St. Fidelis
Seidenstraße 41
70174 Stuttgart - West

Johann Sebastian Bachs Johannespassion, verdichtet zu intensiver und fesselnder Kammermusik. Der isländische Tenor Benedikt Kristjánsson erzählt im intimen Rahmen die komplette Passion und nimmt verschiedene Rollen ein.
Die Cembalistin Elina Albach und der Schlagzeuger Philipp Lamprecht zeichnen mit ihrer neuen, farbenreichen Bearbeitung das Orchester nach, während die Choräle – von der originalen Aufführungspraxis inspiriert –  emeinsam mit dem Publikum gesungen werden.

Ein Konzert des KLANGRAUM st.fidelis.

Benedikt Kristjánsson, Tenor
Elina Albach, Cembalo / Orgel
Philipp Lamprecht, Schlagwerk

Donnerstag, 2. April 2022 | 19.00 Uhr

Vor dem Konzert um 17.45 Uhr :
„Bachs Johannespassion als psychologisches Kammer(musik)Spiel“

Benedikt Kristjánsson im Gespräch mit Stefan Karbach und Tobias Wittmann

Karten kosten € 25 (ermäßigt € 15) und sind an der Abendkasse erhältlich. Gerne können die Karten auch vorab verbindlich per E-Mail unter musikstfidelis.stuttgart(at)drs.de bestellt werden.

Kirche St. Fidelis

28. Apr
Donnerstag, 28. April 2022 um 19:00 Uhr - 20:00 Uhr Veranstaltungen Musik Spiritualität

Mystik und Musik

Spirituelles Zentrum station s, St. Fidelis
Seidenstraße 41
70174 Stuttgart - West

Annäherungen an zwei Mystiker des 20. Jahrhunderts. Texte und Biographisches. Dazu Resonanz und Mit-Klang in Musik. Eine Stunde für Anregung und Inspiration.

In Kooperation mit dem KLANGRAUM st.fidelis.

Dietrich Bonhoeffer
Donnerstag, 28. April 2022 | 19.00 – 20.00 Uhr

Dag Hammarskjöld
Donnerstag, 22. September 2022 | 19.00 Uhr – 20.00 Uhr

Kosten: keine.
Wir bitten um eine Spende.

Kirche St. Fidelis

Es ist die Aufgabe eines jeden Menschen, zu sich selbst zu kommen.

Edith Stein

Innehalten mitten im Alltag. Das eigene Leben bewusst wahrnehmen. Und zwar  im Gespräch mit einem Menschen, der zuhört, da ist, verstehend und wertschätzend. Neu entdecken, was mich leben lässt: meine Sehnsucht, meine Quellen, meine Beziehungen, meine Spiritualität. Unterscheiden lernen, was Sinn stiftet, Halt gibt und in die Tiefe führt. Dem göttlichen auf die Spur kommen und so wachsen. 

Auf der Suche

Es ist nicht immer einfach, Gottes Spuren im Alltag zu entdecken. Das Gespräch mit einem geistlichen Begleiter oder einer Begleiterin kann bei dieser Suche helfen und eine Orientierung geben. Ziel ist, Leben und Glauben miteinander zu verbinden.
Die Gespräche finden in einem geschützten Rahmen statt.

Wie funktioniert geistliche Begleitung konkret?

Der Begleiter ist wie ein Spiegel für den Menschen, der auf der Suche ist und ihm auf diese Weise hilft, eigene Wege zu finden. Der Glaube kann dabei als Lotse dienen, etwa bei wichtigen Entscheidungen im Leben.

Konkrete Anregungen für Ihren Lebens- und Glaubensweg, wie Zwiegespräch im Gebet, Bibellektüre, Meditation und Kontemplation.

Üben im Alltag – letztendlich ein Geheimnis, erfahrbar nur durch den, der sucht.

Wenn Sie ein Gespräch oder eine Begleitung wünschen, rufen Sie uns gerne an oder schreiben eine E-Mail, dann vereinbaren wir mit Ihnen einen Termin oder vermitteln Sie an einen anderen Begleiter / eine andere Begleiterin.

Stefan Karbach, Kirstin Kruger-Weiß

Kontakt

04. Feb
Freitag, 04. Februar 2022 um 17:00 Uhr - 21:00 Uhr Veranstaltungen Spiritualität Gespräch

Nahtoderfahrung – zwischen Gott und Gehirnforschung – wird verschoben!

Spirituelles Zentrum station s, St. Fidelis (Kirche St. Fidelis)
Seidenstraße 41
70174 Stuttgart - West

Pandemiebedingt muss diese Veranstaltung leider verschoben werden. Sie findet voraussichtlich im Herbst diesen Jahres statt. Gerne informieren wir Sie vorab über den Ausweichtermin – bitte schreiben Sie uns hierzu eine E-Mail.

Licht, Glück, außergewöhnliche Bewusstseinszustände. Menschen, die selbst an der Grenze des Todes waren, berichten Erstaunliches. Wie ist dies zu verstehen? Aus der Hirnforschung kommen Begründungen, aus Spiritualität und Theologie andere. Lassen sich diese Erfahrungen erklären und wie kann man damit umgehen?

Menschen, die Nahtoderfahrungen gemacht haben, schildern große Veränderungen in ihrem Leben, ihren Einstellungen und Prioritäten.

Zwei Nahtoderfahrene werden an diesem Abend berichten, was ihnen widerfahren ist und sich pro und contra Ihren Fragen stellen. Professor Albert Biesinger hat nach einer Routineoperation eine Nahtoderfahrung gemacht, die er auch schon in Fernsehfilmen kommuniziert hat. Lucien Förstner verliert eines Abends ohne ersichtlichen Grund das Bewusstsein und macht eine Nahtoderfahrung.

Zeit zur spirituellen Vertiefung und der Dialog mit dem Glauben an ein Leben nach dem Tod nimmt auch die eigenen Vorstellungen zu Tod und Sterben in den Blick.

Freitag, 4. Februar 2022 | 17.00 – 21.00 Uhr

Prof. em. Albert Biesinger, Theologe und Erziehungswissenschaftler
Lucien Förstner
Stefan Karbach

Kosten: Keine.
Wir bitten um eine Spende.

Anmeldung bitte bis 28. Januar 2022.

Kirche St. Fidelis.

08. Mär
Dienstag, 08. März 2022 um 19:00 Uhr - 20:30 Uhr Veranstaltungen Glaube Spiritualität Gespräch

Gott für Sinnsucher*innen – Glaubenskurs digital – S-22-09

Spirituelles Zentrum station s, St. Fidelis (Kurs findet online statt.)
Seidenstraße 41
70174 Stuttgart - West

Drei Abende für alle, die auf der Suche sind nach stimmigen Gottesbildern:

Wer ist Gott für mich? Wie kann ich die schöpferische Kraft erfahren? Wie ihn/sie ansprechen?

Es erwartet Sie ein Impuls, gemeinsames Gespräch und spielerische Zugänge.

Die Sinnsucherabende finden digital statt.

Dienstag, 8. März 2022 | Gottesbilder der Bibel
Dienstag, 22. März 2022 | Gottesbilder in der Kunst
Dienstag, 5. April 2022 | Das christliche Gottesbild im Dialog mit Gottesbildern anderer Religionen

jeweils 19.00 – 20.30 Uhr

Dr. Christiane Bundschuh- Schramm, Bischöfliches Ordinariat, Hauptabteilung IV, Pastorale Konzeption
Kirstin Kruger-Weiß
Stefan Karbach

Kosten: keine.
Wir bitten um eine Spende.
Anmeldung bitte bis 2. März 2022.

Kurs findet online statt.



Anfragen / Anmeldung
22. Mär
Dienstag, 22. März 2022 um 19:00 Uhr - 20:30 Uhr Veranstaltungen Glaube Spiritualität Gespräch

Gott für Sinnsucher*innen – Glaubenskurs digital – S-22-09

Spirituelles Zentrum station s, St. Fidelis (Kurs findet online statt.)
Seidenstraße 41
70174 Stuttgart - West

Drei Abende für alle, die auf der Suche sind nach stimmigen Gottesbildern:

Wer ist Gott für mich? Wie kann ich die schöpferische Kraft erfahren? Wie ihn/sie ansprechen?

Es erwartet Sie ein Impuls, gemeinsames Gespräch und spielerische Zugänge.

Die Sinnsucherabende finden digital statt.

Dienstag, 8. März 2022 | Gottesbilder der Bibel
Dienstag, 22. März 2022 | Gottesbilder in der Kunst
Dienstag, 5. April 2022 | Das christliche Gottesbild im Dialog mit Gottesbildern anderer Religionen

jeweils 19.00 – 20.30 Uhr

Dr. Christiane Bundschuh- Schramm, Bischöfliches Ordinariat, Hauptabteilung IV, Pastorale Konzeption
Kirstin Kruger-Weiß
Stefan Karbach

Kosten: keine.
Wir bitten um eine Spende.
Anmeldung bitte bis 2. März 2022.

Kurs findet online statt.



Anfragen / Anmeldung
05. Apr
Dienstag, 05. April 2022 um 19:00 Uhr - 20:30 Uhr Veranstaltungen Glaube Spiritualität Gespräch

Gott für Sinnsucher*innen – Glaubenskurs digital – S-22-09

Spirituelles Zentrum station s, St. Fidelis (Kurs findet online statt.)
Seidenstraße 41
70174 Stuttgart - West

Drei Abende für alle, die auf der Suche sind nach stimmigen Gottesbildern:

Wer ist Gott für mich? Wie kann ich die schöpferische Kraft erfahren? Wie ihn/sie ansprechen?

Es erwartet Sie ein Impuls, gemeinsames Gespräch und spielerische Zugänge.

Die Sinnsucherabende finden digital statt.

Dienstag, 8. März 2022 | Gottesbilder der Bibel
Dienstag, 22. März 2022 | Gottesbilder in der Kunst
Dienstag, 5. April 2022 | Das christliche Gottesbild im Dialog mit Gottesbildern anderer Religionen

jeweils 19.00 – 20.30 Uhr

Dr. Christiane Bundschuh- Schramm, Bischöfliches Ordinariat, Hauptabteilung IV, Pastorale Konzeption
Kirstin Kruger-Weiß
Stefan Karbach

Kosten: keine.
Wir bitten um eine Spende.
Anmeldung bitte bis 2. März 2022.

Kurs findet online statt.



Anfragen / Anmeldung
14. Apr
Donnerstag, 14. April 2022 um 20:30 Uhr Veranstaltungen Spiritualität Gespräch

Weg in die Nacht – für Männer am Gründonnerstag – S-22-23

Spirituelles Zentrum station s, St. Fidelis (Paradies)
Seidenstraße 41
70174 Stuttgart - West

Unterwegs, bei Nacht, auf den Spuren der Jünger, an Stationen in der Stadt. Ein Angebot für Männer, die sich und ihre Erfahrungen mitnehmen auf den Weg in dieser Nacht, orientiert an den Jüngern Jesu. Mit Impulsen, Schweigen, Gespräch und Austausch.

Beginn ist um 20.30 Uhr im „Paradies“, dem Vorhof der Kirche St. Fidelis. (Herzliche Einladung, zuvor schon an der Gründonnerstagsliturgie um 19.00 Uhr teilzunehmen.) Ziel wird gegen Mitternacht wieder vor der Kirche sein.

In Kooperation mit dem Fachbereich Männer der Diözese Rottenburg-Stuttgart.

Donnerstag, 14. April 2022 | 20.30 – 24.00 Uhr

Christian Kindler, Fachbereich Männer der Diözese Rottenburg-Stuttgart
Stefan Karbach

Kosten: keine.
Wir bitten um eine Spende.
Anmeldung bitte bis 7. April 2022.

Paradies



Anfragen / Anmeldung