In Verbindung bleiben

Online-Impulse von station s

Wir möchten mit Ihnen in Verbindung bleiben, ganz besonders in diesen Tagen. Dazu bieten wir Ihnen hier Online-Beiträge mit Musik, Impulsen und einem Segen an, sowie Anleitung zur Stille mittendrin.

Zu den Impulsen

Wichtige Mitteilung

station s sagt alle Veranstaltungen bis zum Ende der Osterferien ab

Um die weitere Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern wurden alle Veranstaltungen und Gottesdienste des Spirituellen Zentrums station s bis zum Ende der Osterferien abgesagt.

Für Gespräche stehen wir telefonisch gerne zur Verfügung. Bitte nehmen Sie hierzu Kontakt per E-Mail mit Kirstin Kruger Weiß und Stefan Karbach auf.

Auch die Veranstaltungen anderer Gemeinden und alle Gottesdienste entfallen bis auf weiteres.


Weitere Informationen des Stadtdekanats

© Simon Balluff.
Das Spirituelle Zentrum station s

station s  – Stille mittendrin

Im Spirituellen Zentrum station s begleiten wir Menschen und suchen mit ihnen gemeinsam Stille mittendrin. Stille das bedeutet für uns mehr als die Abwesenheit von Lärm: zu sich finden, zur Ruhe kommen, Kraft tanken, Entschleunigung. Unsere Angebote wollen helfen, mitten im Alltag Sinn, Tiefe, Transzendenz und Balance sowie inneren und äußeren Frieden zu finden – und daraus zu leben.

Unsere Veranstaltungen

Spirituelles Zentrum station s

Alles aus einem massiven Stück Erde

Der Stuttgarter Künstler Martin Bruno Schmid hat den Altar im künftigen Spirituellen Zentrum in St. Fidelis gestaltet. Aus einem 14 Tonnen schweren Steinquader hat er Altar, Ambo, Taufbecken und Tabernakel geformt. Für Martin Bruno Schmid, der keiner Konfession angehört, war die Arbeit eine Auseinandersetzung mit den Ritualen der katholischen Kirche, dem Glauben und den eigenen christlichen Wurzeln.

Zum Artikel 

Unser Selbstverständnis

Ein Teil der lebendigen Stadtgesellschaft

Das Spirituelle Zentrum station s möchte Anlaufstelle für Menschen verschiedener Glaubensrichtung, Herkunft und Kultur sein und versteht sich als Teil der lebendigen Stuttgarter Stadtgesellschaft. Kooperationen und Austausch mit anderen Einrichtungen der Stadt sind für uns daher genauso wie der Dialog mit anderen Religionen, Kulturen und Traditionen wichtiger Auftrag und Selbstverständnis zugleich.

Unser Selbstverständnis

Kurse und Veranstaltungen

Spirituelle Angebote in der Stadt

Viele Menschen sehnen sich nach Stille, nach Innehalten und auch nach Gotteserfahrungen. Diese Sehnsucht soll im Spirituellen Zentrum einen Raum bekommen. station s ist ein Ort der Stille und des Auftankens mitten in der Stadt für alle, die nach Sinn, Orientierung oder nach Gott suchen.

 

Unsere Angebote

Die neue kirche

Mittendrin im Stuttgarter Westen

St. Fidelis ist dem Lärm und der Hektik des Alltags ein Stück weit enthoben. Der Weg über die Eingangspforte und das Paradies bis zur Kirche lässt Besucher schon entschleunigt ankommen – Stille mittendrin.

Die neue Kirche

Aktuelle Veranstaltungen

30. Mär
Montag, 30. März 2020 um 19:00 Uhr Kultur

Entfällt! – Judas – ein Schauspiel – Entfällt!

Spirituelles Zentrum station s, St. Fidelis
Seidenstraße 41
70174 Stuttgart - West

 

Aufgrund der aktuellen Situation muss die Aufführung "Judas" leider entfallen.

Bereits erworbene Karten können im Service-Center in der Bolzstraße 4–6 zurückgegeben werden.

Wir bemühen uns um einen Ersatztermin und danken Ihnen für Ihr Verständnis!

 

Sein Name steht für Verrat. Doch wäre das Christentum zu einer Weltreligion geworden, wenn der Judaskuss ausgeblieben wäre? Welche Bedeutung hat der Verrat für jeden einzelnen von uns? Wir können nicht wissen, wer wir heute ohne seinen Verrat wären. Wir wissen aber, dass wir ohne ihn nicht die wären, die wir sind. Zu allen Zeiten ist über ihn gesprochen und geschrieben worden. Die Auseinandersetzung, auch die künstlerische Auseinandersetzung, scheint an kein Ende zu kommen. In dem Stück von Lot Vekemans geschieht etwas Ungeheuerliches. Hier spricht Judas selbst – über seine Motive, sein Leiden, sein Leben, uns. Die niederländische Dramatikerin Lot Vekemans wurde 1965 in Oss geboren. Ihre Theaterstücke wurden bislang in über 20 Ländern aufgeführt. „Judas“ wurde 2007 in Haarlem uraufgeführt. 2012 folgte die Deutsche Erstaufführung an den Münchner Kammerspielen.

Jörg Pauly, Judas
Axel Preuß, Regie

Karten kosten € 10 und sind unter 0711.22 77 00 oder im Service-Center in der Bolzstraße 4–6 zu beziehen.

 

30. Mär
Montag, 30. März 2020 um 19:30 Uhr - 21:00 Uhr Alltag

Entfällt! – Qigong: Durch Bewegung in die Stille – Entfällt!

Spirituelles Zentrum station s, St. Fidelis
Seidenstraße 41
70174 Stuttgart - West
01. Apr
Mittwoch, 01. April 2020 um 19:00 Uhr - 20:00 Uhr Stille

Entfällt! – Stille mittendrin – Entfällt!

Spirituelles Zentrum station s, St. Fidelis
Seidenstraße 41
70174 Stuttgart - West

Stille mittendrin muss aufgrund der aktuellen Situation am 18. März leider entfallen. 

Wahrnehmen und gegenwärtig sein mit Körper und Geist – ganz da sein.
Inspirieren lassen von Text, Bild, Film, Musik ….
Eintauchen in die Stille: innehalten, aushalten, behalten. Stille bewahren und mitnehmen.
Gesegnet und gesendet sein.

Stefan Karbach und Kirstin Kruger-Weiß

20. Apr
Montag, 20. April 2020 um 18:30 Uhr - 20:00 Uhr Alltag

Yoga und Singen – an vier Abenden – S-20-12

Spirituelles Zentrum station s, St. Fidelis (Raum der Stille)
Seidenstraße 41
70174 Stuttgart - West

Yoga vereint Körper und Geist durch den Atem, der uns immer bewusst und unterbewusst begleitet. Der Atem ist gleichzeitig aber auch das wichtigste Element, wenn wir unsere Stimme benutzen. Denn er liefert die Energie, die
wir zum Sprechen und Singen brauchen. In diesem Kurs wollen wir daher Yoga Übungen mit dem Singen verbinden, erfahren, wie unsere Stimme funktioniert und das Beste aus ihr herausholen. Gemeinsam wollen wir den Alltag
hinter uns lassen und mit sanften, kurzen Melodien die Stimme klingen lassen.

Für Yoga-Anfänger*innen und -Fortgeschrittene geeignet, keine Vorkenntnisse im Singen notwendig.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, evtl. Socken und Pullover

Montag, 20. April / 27. April / 4. Mai / 11. Mai jeweils 18.30 – 20.00 Uhr

Kosten: € 40
Anmeldung bitte bis 8. April 2020.

Anna Riedl, Diplom-Soziologin, Yogalehrerin und Gesangspädagogin

 



Anfragen / Anmeldung
22. Apr
Mittwoch, 22. April 2020 um 19:00 Uhr - 20:00 Uhr Stille

Stille mittendrin

Spirituelles Zentrum station s, St. Fidelis (Raum der Stille)
Seidenstraße 41
70174 Stuttgart - West

Wahrnehmen und gegenwärtig sein mit Körper und Geist – ganz da sein.
Inspirieren lassen von Text, Bild, Film, Musik ….
Eintauchen in die Stille: innehalten, aushalten, behalten. Stille bewahren und mitnehmen.
Gesegnet und gesendet sein.

Stefan Karbach und Kirstin Kruger-Weiß

24. Apr
Freitag, 24. April 2020 um 17:00 Uhr - 21:00 Uhr Alltag

„ … da hüpfte das Kind vor Freude in ihrem Leib.“ Ein Abend für Schwangere – S-20-03

Spirituelles Zentrum station s, St. Fidelis (Raum der Stille)
Seidenstraße 41
70174 Stuttgart - West

Wir bieten einen spirituellen Raum für schwangere Frauen, um über die eigene Schwangerschaft nachzudenken und den Gefühlen nachzuspüren, die damit verbunden sind. Welche Rolle spielt in all dem der Glaube? Ausgehend von der biblischen
Geschichte um Maria und Elisabeth können wir auch miteinander ins Gespräch kommen. Der Abend schließt mit einem Segen: Gestärkt werden für Schwangerschaft und
Geburt.

Kirstin Kruger-Weiß
Katrin Rehfuss

Für Getränke und Snack ist gesorgt.
Kosten: Keine. Wir bitten um eine Spende für Getränke und Snack.
Anmeldung bitte bis 20. April 2020.

Ersatztermin für ausgefallenen Kurs am 21. Februar 2020

 



Anfragen / Anmeldung
27. Apr
Montag, 27. April 2020 um 18:30 Uhr - 20:00 Uhr Alltag

Yoga und Singen – an vier Abenden – Folgetermin zum 20.04. – S20-12

Spirituelles Zentrum station s, St. Fidelis (Raum der Stille)
Seidenstraße 41
70174 Stuttgart - West

Yoga vereint Körper und Geist durch den Atem, der uns immer bewusst und unterbewusst begleitet. Der Atem ist gleichzeitig aber auch das wichtigste Element, wenn wir unsere Stimme benutzen. Denn er liefert die Energie, die

wir zum Sprechen und Singen brauchen. In diesem Kurs wollen wir daher Yoga Übungen mit dem Singen verbinden, erfahren, wie unsere Stimme funktioniert und das Beste aus ihr herausholen. Gemeinsam wollen wir den Alltag
hinter uns lassen und mit sanften, kurzen Melodien die Stimme klingen lassen.

Für Yoga-Anfänger*innen und -Fortgeschrittene geeignet, keine Vorkenntnisse im Singen notwendig.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, evtl. Socken und Pullover

Montag, 20. April / 27. April / 4. Mai / 11. Mai jeweils 18.30 – 20.00 Uhr

Kosten: € 40
Anmeldung bitte bis 8. April 2020.

Anna Riedl, Diplom-Soziologin, Yogalehrerin und Gesangspädagogin

 

28. Apr
Dienstag, 28. April 2020 um 15:00 Uhr - 21:00 Uhr Stille

Entfällt! – Pater Ralf Huning: Rasten auf der Schnellstraße meines Lebens – Besinnungstag – S-20-07 – Entfällt!

Spirituelles Zentrum station s, St. Fidelis (Raum der Stille)
Seidenstraße 41
70174 Stuttgart - West

Beschleunigung ist zu einem Kennzeichen unserer Zeit geworden. Wir laden Sie ein, einmal einen Gang herunterzuschalten und für einen kleinen „Boxenstopp“ zu station s
abzubiegen. Pater Ralf Huning, Seelsorger an der Autobahnkirche in Wittlich, hilft uns bei einem Check-up: Was brauche ich, um verschleißfreier durchs Leben zu kommen? Reicht ein einfaches Auftanken? Welcher Kraftstoff tut mir gut? Braucht mein Motor vielleicht eine grundlegende Wartung? Funktioniert eigentlich mein Navigationssystem richtig oder sollte es neu kalibriert werden, damit ich auch sicher das Ziel meiner Reise erreiche?

Kooperation mit dem katholischen Bildungswerk.

Pater Ralf Huning

Kosten: € 25 (inkl. Kaffee und Getränke)
Bitte Abendessen mitbringen.
Anmeldung bitte bis 14. April 2020.