Das Spirituelle Zentrum station s

Spirituelles Zentrum feierlich eröffnet

Nach langer Planung und einjährigem Umbau wurde das Spirituelle Zentrum station s in St. Fidelis im Rahmen eines großen Festgottesdienstes mit Altarweihe durch Bischof Dr. Gebhard Fürst am 8. Dezember feierlich eröffnet.
station s lädt ab sofort herzlich ein Station zu machen und Stille mittendrin zu erfahren – im Rahmen der regelmäßigen Angeboten am Mittwoch und Sonntag, bei besonderen Veranstaltungen und beim Verweilen in der schönen St. Fidelis Kirche. 

Das Spirituelle Zentrum

Veranstaltungshinweis 

Autorenlesung mit Andreas Knapp

am 21. Januar um 19:30 Uhr liest Andreas Knapp aus seinem Spirituellen Tagebuch.

40 Tage lang lebte Andreas Knapp in einer Einsiedelei mitten in der Sahara, fern jeder menschlichen Zivilisation. In seinem Tagebuch erzählt er vom Zauber der Landschaft und von der Schönheit des Lichtes. Das Geheimnis von Leben und Tod, dem man in der Wüste auf die Spur kommen kann, ist ständig präsent. In seiner Lesung nimmt er Sie mit auf eine spirituelle Reise zu den Quellen des Lebens. Dazu entstehen auf einem Hang (Hand Drum) – dem neuesten Instrument der Welt – Klänge von karger Schönheit.

Zur Veranstaltung

Spirituelles Zentrum station s

Alles aus einem massiven Stück Erde

Der Stuttgarter Künstler Martin Bruno Schmid hat den Altar im künftigen Spirituellen Zentrum in St. Fidelis gestaltet. Aus einem 14 Tonnen schweren Steinquader hat er Altar, Ambo, Taufbecken und Tabernakel geformt. Für Martin Bruno Schmid, der keiner Konfession angehört, war die Arbeit eine Auseinandersetzung mit den Ritualen der katholischen Kirche, dem Glauben und den eigenen christlichen Wurzeln.

Zum Artikel 

Kurse und Veranstaltungen

Spirituelle Angebote in der Stadt

Für uns Christen ist Gott unsere Kraftquelle, Quelle unserer Spiritualität und der Ursprung allen Lebens. Von ihm gestärkt leben und arbeiten wir im Spirituellen Zentrum station s, sind aber offen für alle Menschen. Spiritualität bedeutet für uns alles, was dazu beiträgt, dass der Mensch mit einer tieferen Dimension des Lebens in Berührung kommt und sich zum Wesentlichen hinwendet. Unsere Angebote wollen helfen, mitten im Alltag Sinn, Tiefe, Transzendenz und Balance sowie inneren und äußeren Frieden zu finden – und daraus zu leben.

Unsere Angebote

Kirchengeschichte

Eine Reise durch die Kirchengeschichte

Die Kirche St. Fidelis wurde von 1924 bis 1925 nach Plänen des Architekten Prof. Clemens Hummel erbaut. Die dreischiffige Hallenkirche erinnert mit dem vorgelagerten rechteckigen Arkadenhof an frühchristliche Basiliken und wird von einer Außenmauer mit einem Türmchen und zwei Eingangspforten von der Straße getrennt. Heute ist sie ein Raum der Ruhe und Weite ausstrahlt, ein Ort der Offenheit und Stille – mittendrin. 

Kirchengeschichte

Gottesdienste

Mittagsgebet am Dienstag - Eucharistiefeier am Sonntagabend

Christliche Spiritualität verbindet Leben und Glauben, Alltag und Gottesdienst, Gott und Mensch:  gemeinsame Gebete und Gottesdienste sind uns deshalb besonders wichtig. Die Eucharistie in station s ist geprägt von Stille, Reduktion und Konzentration auf das Wesentliche. Wir sind eingeladen ganz gegenwärtig zu sein vor Gott, sein aufrichtendes Wort zu hören und Brot miteinander zu teilen. In der sonntäglichen Feier werden wir bestärkt und schöpfen Kraft für den Alltag. Musik weckt die Sinne und öffnet das Herz. 

Zu den Gottesdiensten

Unser Selbstverständnis

Ein Teil der lebendigen Stadtgesellschaft

Das Spirituelle Zentrum station s möchte Anlaufstelle für Menschen verschiedener Glaubensrichtung, Herkunft und Kultur sein und versteht sich als Teil der lebendigen Stuttgarter Stadtgesellschaft. Kooperationen und Austausch mit anderen Einrichtungen der Stadt sind für uns daher genauso wie der Dialog mit anderen Religionen, Kulturen und Traditionen wichtiger Auftrag und Selbstverständnis zugleich.

Unser Selbstverständnis

Kurse und Veranstaltungen

Spirituelle Angebote in der Stadt

Viele Menschen sehnen sich nach Stille, nach Innehalten und auch nach Gotteserfahrungen. Diese Sehnsucht soll im Spirituellen Zentrum einen Raum bekommen. station s ist ein Ort der Stille und des Auftankens mitten in der Stadt für alle, die nach Sinn, Orientierung oder nach Gott suchen.

 

Unsere Angebote

Die neue kirche

Mittendrin im Stuttgarter Westen

St. Fidelis ist dem Lärm und der Hektik des Alltags ein Stück weit enthoben. Der Weg über die Eingangspforte und das Paradies bis zur Kirche lässt Besucher schon entschleunigt ankommen – Stille mittendrin.

Die neue Kirche

Aktuelle Veranstaltungen

20. Jan
Montag, 20. Januar 2020 um 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Alltag

Anselm Grün: Die Fesseln lösen – Ausstieg aus der Opferrolle

Evang. Bildungszentrum Hospitalhof
Büchsenstr. 33
70174 Stuttgart

Psychische und physische Gewalt geschieht jeden Tag um uns herum. Damit Heilung und Überwindung von Verletzungen möglich sind, ist es wichtig, den Tätern keine Macht mehr über ihre Opfer zu geben, die Opferrolle abzulegen und auf die eigene Überlebenskraft zu vertrauen. Nur so sind Wege zur Verwandlung und Heilung frei, sagt Pater Anselm Grün. Ihm geht es an dem Abend „… nicht um Anklage, sondern um Heilung – um Vergebung und Versöhnung zwischen Opfernund Tätern.“

In Kooperation mit dem Evangelischen Bildungszentrum Hospitalhof und dem Katholischen Bildungswerk.

Dr. Anselm Grün OSB, Theologe, geistlicher Begleiter im Kloster Münsterschwarzach

Kosten: € 8 Bezahlung in bar
Anmeldung nicht erforderlich.

21. Jan
Dienstag, 21. Januar 2020 um 19:30 Uhr Kultur

Andreas Knapp: Hinter den Dünen der Brunnen

Spirituelles Zentrum station s, St. Fidelis
Seidenstraße 41
70174 Stuttgart - West

Andreas Knapp liest aus seinem spirituellen Tagebuch.

40 Tage lang lebte Andreas Knapp in einer Einsiedelei mitten in der Sahara, fern jeder menschlichen Zivilisation. In seinem Tagebuch erzählt er vom Zauber der Landschaft
und von der Schönheit des Lichtes. Das Geheimnis von Leben und Tod, dem man in der Wüste auf die Spur kommen kann, ist ständig präsent. In seiner Lesung nimmt er Sie mit auf eine spirituelle Reise zu den Quellen des Lebens. Dazu entstehen auf einem Hang (Hand Drum) – dem neuesten Instrument der Welt – Klänge von karger Schönheit.

Andreas Knapp, Priester, Ordensmann
Cornelia Fetzer, Hang

22. Jan
Mittwoch, 22. Januar 2020 um 19:00 Uhr - 20:00 Uhr Stille

Stille mittendrin

Spirituelles Zentrum station s, St. Fidelis (Raum der Stille)
Seidenstraße 41
70174 Stuttgart - West

Wahrnehmen und gegenwärtig sein mit Körper und Geist – ganz da sein.
Inspirieren lassen von Text, Bild, Film, Musik ….
Eintauchen in die Stille: innehalten, aushalten, behalten. Stille bewahren und mitnehmen.
Gesegnet und gesendet sein.

Stefan Karbach und Kirstin Kruger-Weiß

29. Jan
Mittwoch, 29. Januar 2020 um 19:00 Uhr - 20:30 Uhr Stille

Domenik Schleicher: Singende Steine

Spirituelles Zentrum station s, St. Fidelis
Seidenstraße 41
70174 Stuttgart - West

Was macht einen Raum zu einem spirituellen Raum?

Eine Erkundung im Raum nach Begriffen wie Selbstverständlichkeit, Dauer, Präsenz, Geschichte, Wärme und Sinnlichkeit. Texte aus dem Roman „Singende Steine“ von Fernand Pouillon. Musik auf dem Klangstein.

Domenik Schleicher, Architekt
Gerhard Kern, Klangstein
Tobias Wittmann, Orgel

 

05. Feb
Mittwoch, 05. Februar 2020 um 19:00 Uhr - 20:00 Uhr Stille

Stille mittendrin

Spirituelles Zentrum station s, St. Fidelis (Raum der Stille)
Seidenstraße 41
70174 Stuttgart - West

Wahrnehmen und gegenwärtig sein mit Körper und Geist – ganz da sein.
Inspirieren lassen von Text, Bild, Film, Musik ….
Eintauchen in die Stille: innehalten, aushalten, behalten. Stille bewahren und mitnehmen.
Gesegnet und gesendet sein.

Stefan Karbach und Kirstin Kruger-Weiß

08. Feb
Samstag, 08. Februar 2020 um 10:00 Uhr - 17:00 Uhr Veranstaltungen Stille

Stefan Kiechle: Sich entscheiden wie kann ich wissen, was ich will? – S-20-01

Spirituelles Zentrum station s, St. Fidelis (Raum der Stille)
Seidenstraße 41
70174 Stuttgart - West

Ständig dürfen wir uns entscheiden – oder müssen wir es? Schon die kleinen Entscheidungen des Alltags plagen uns, mit den großen Lebensentscheidungen tun wir uns oft noch schwerer. Wie geht entscheiden? Hat unsere gelebte Spiritualität etwas mit dem Entscheiden zu tun? Wie kann ich aus christlicher Inspiration heraus zu guten Entscheidungen kommen?

In einem Workshop lernen wir Methoden und Prinzipien des Entscheidens kennen, mit Impulsen, angeleiteten spirituellen Übungen und im Gespräch. Grundlage ist die Spiritualität des Ignatius von Loyola und der Exerzitien. Der Tag wird mit einer Eucharistiefeier abgeschlossen. Der Referent Dr. Stefan Kiechle SJ ist Jesuit und schon seit vielen Jahren in der Exerzitienbegleitung, der Seelsorge und in Leitungsaufgaben tätig; derzeit ist er Chefredakteur der Kulturzeitschrift „Stimmen der Zeit“ und  Beauftragter des Ordens für ignatianische Spiritualität.

Dr. Stefan Kiechle SJ

Kosten: € 30 (inkl. Kaffee und Getränke); bitte Mittagessen mitbringen
Anmeldung bitte bis 31. Januar 2020.



Anfragen / Anmeldung
10. Feb
Montag, 10. Februar 2020 um 19:30 Uhr - 21:00 Uhr Veranstaltungen Alltag

Qigong: Schnupperkurs 1 – S-20-04

Spirituelles Zentrum station s, St. Fidelis (Raum der Stille)
Seidenstraße 41
70174 Stuttgart - West

Inmitten der Stadt zur Ruhe kommen. An einem Ort, der uns einlädt nach Innen zu lauschen, mit Bewegungen, die in die Stille führen. Die sanften und achtsam ausgeführten Körperübungen des Qigong verlangsamen die Gedanken und helfen dabei, uns zu zentrieren und ruhig zu werden. In Verbindung mit kurzen geistlichen Impulsen üben wir Präsenz und Konzentration, die unsere Aufmerksamkeit nach Innen richtet und die eigene Mitte stärkt. Bereits heute wird Qigong in vielen Klöstern als ein Weg zur christlichen Kontemplation angewendet.

Durch individuelle Anpassung der Übungen ist Qigong für jede*n geeignet. Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Sie interessieren sich für Qigong, sind sich aber noch nicht sicher ob es zu Ihnen passt? Dann können Sie es ganz unverbindlich in einem Schnupperkurs kennenlernen und ausprobieren. Sie bekommen Einblick in die Grundlagen des Qigong mit seinen fließenden Körperübungen, die dabei helfen, sich zu zentrieren und den Fokus nach innen zu richten. An einem Ort, der uns einlädt nach innen zu lauschen.

Birgit Schultz, Qigong-Lehrerin

Kosten: 8 €
Anmeldung bitte bis 6. Februar 2020.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, leichte Schuhe oder Socken.



Anfragen / Anmeldung
12. Feb
Mittwoch, 12. Februar 2020 um 19:00 Uhr - 20:00 Uhr Stille

Stille mittendrin

Spirituelles Zentrum station s, St. Fidelis (Raum der Stille)
Seidenstraße 41
70174 Stuttgart - West

Wahrnehmen und gegenwärtig sein mit Körper und Geist – ganz da sein.
Inspirieren lassen von Text, Bild, Film, Musik ….
Eintauchen in die Stille: innehalten, aushalten, behalten. Stille bewahren und mitnehmen.
Gesegnet und gesendet sein.

Stefan Karbach und Kirstin Kruger-Weiß