Herzliche einladung

Die nächsten Gottesdienste in station s

Ganz herzlich laden wir Sie zu unseren nächsten Gottesdiensten in station s ein, die wir wieder in Präsenz feiern: 

Atem Gottes | Sonntag, 23. Mai 2021
Kirstin Kruger-Weiß und Stefan Karbach
Peter Schleicher, Orgel
Vokalensemble

Mit Musik von J. S. Bach, Messiaen und aus Taizé.

„… ihm ähnlich sein“ | Sonntag, 30. Mai 2021
Weihbischof Matthäus Karrer, Kirstin Kruger-Weiß und Stefan Karbach
Peter Schleicher, Orgel

Im Zentrum des Gottesdienstes steht 1. Johannes 3 – „… ihm ähnlich sein“ – dem wollen wir mit Ihnen nachspüren – mit ausgewählten Texten, Musik von Olivier Messiaen und Zeiten der Stille und Konzentration.
 

Heilsein an Leib und Seele | Sonntag, 6. Juni 2021
Dr. Thomas Kuhn, Kirstin Kruger-Weiß
Tobias Wittmann, Orgel
Ensemble Cosmedin: Gesänge von Hildegard von Bingen und aus ihrer Zeit
Stephanie Haas (Gesang), Christoph Haas (Langhalslaute, Psalter, Perkussion)

In diesem Gottesdienst möchten wir mit Texten, Gebet und Musik (Gesänge der Hildegard von Bingen und aus iher Zeit) unsere Bedürftigkeit nach Heilsein an Leib und Seele vor Gott bringen, teilhaben am reichen Schatz der Klostermedizin und daraus schöpfen.

Beginn ist jeweils um 19.00 Uhr, wir bitten für alle drei Gottesdienste um vorherige Anmeldung per E-Mail bis Samstag, 12.00 Uhr.

STILLE MITTENDRIN IM MAI

ATMEN

Die Stille mittendrin, unser wöchentliches Angebot für eine Zeit des Innehaltens, der Vergewisserung, des Nachspürens und der Stille mitten in der Woche, widmet sich im Mai dem ATMEN.

Eine Atemübung nach Peter Dyckhoff, Körperwahrnehmungsübungen, sowie ausgewählte Texte helfen uns dabei, in die Stille zu finden und dabei die unterschiedlichen Facetten des bewussten ATMENS zu erspüren:

RUHE zu ATMEN | 5. Mai 2021
Kraft schöpfen aus dem ATMEN | 12. Mai 2021
ATMEN und Spiritualität | 19. Mai 2021
jeweils 19.00 –20.00 Uhr

Corona-bedingt findet die Stille mittendrin via Zoom-Meeting statt. Bitte melden Sie sich per E-Mail an, falls Sie den gleichbleibenden Einwahllink noch nicht kennen.

 

© Heinz Heiss
INTERVIEW MIT kIRSTIN KRUGER-wEISS UND STEFAN KARBACH

Im Zoom Gottesdienst ist Nähe möglich

Nicole Höfle, die Leiterin der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des KatholischenStadtdekanats Stuttgart hat Kirstin Kruger-Weiß und Stefan Karbach zu ihren Erfahrungen mit dem neuen Gottesdienst-Format befragt, dass seit dem Verzicht auf Präsenzgottesdienste in station s gefeiert wird.

Warum Gottesdienste via Zoom Nähe zulassen und welche Eindrücke und Reaktionen die beiden auf dieses Experiment erfahren haben, lesen Sie im folgenden Artikel.

ZUM ARTIKEL

Einführung in die Klostermedizin und Spiritualität

Heilsein an Leib und Seele 

In diesem Seminar möchten wir unserer Sehnsucht nach Gesund-sein und -werden an Leib und Seele auf den Grund gehen und uns vom Weisheits- und Meditationsschatz der Klöster bereichern lassen.

Dr. Thomas Kuhn, Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe mit Zusatzausbildung in Präventionsmedizin und Kloster- und Ernährungsmedizin, lädt ein am Sonntag, 6. Juni 2021 von 16.00 – 18.00 Uhr in Theorie und Praxis zu erfahren, wie  dieses alte Wissen uns erden und helfen kann, an Leib und Seele zu gesunden. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit den Gottesdienst von station s um 19.00 Uhr mit Dr. Thomas Kuhn mitzufeiern. Musikalisch umrahmt wird der Gottesdienst vom Ensemble Cosmedin, mit Gesängen der Hildegard von Bingen und aus ihrer Zeit. (Stephanie Hass, Gesang | Christoph Haas, Langhalslaute, Psalter, Perkussion)

Anmeldungen bitte per E-Mail bis zum 30. Mai 2021. Sollte es Corona-bedingt erforderlich sein, findet der Kurs online statt.

Zur Anmeldung

neuer qigong-Kurs im Garten von St. Fidelis

Durch Bewegung in die Stille

Um inmitten der Stadt zur Ruhe zu kommen, laden wir im Juni erneut zu Qigong in station s mit Birgit Schultz ein. Im Garten von St. Fidelis möchten wir mit Ihnen nach innen lauschen mit Bewegungen, die in die Stille führen. Die sanften und achtsam ausgeführten Körperübungen des Qigong verlangsamen die Gedanken und helfen dabei, uns zu zentrieren und ruhig zu werden.

Termine: Mittwoch, 9. Juni / 16. Juni / 23. Juni  und 30. Juni
jeweils von 18.00 – 18.50 Uhr

Die Kurse können auch einzeln besucht werden und kosten pro Abend € 10. Eine vorherige Anmeldung ist per E-Mail bis spätesten zwei Tage vor Kurstermin erforderlich. Sollten die Kurse Corona-bedingt nicht vor Ort stattfinden können, werden Sie online via Zoom angeboten.

Zur Anmeldung

 

Die stille als quelle

Stille mittendrin – Spiritualität und Musik auf der Suche

Unter diesem Titel ist im April ein Artikel von Tobias Wittmann in den Kirchenmusikalischen Mitteilungen der Diözese erschienen, den Sie an dieser Stelle nachlesen können.

Tobias Wittmann ist Kirchenmusiker an St. Fidelis, Künstlerischer Leiter des KLANGRAUM st.fidelis und Regionalkantor des katholischen Stadtdekanat Stuttgart. Er konzipiert gemeinsam mit Kirstin Kruger-Weiß und Stefan Karbach die Gottesdienste von station s am Sonntag Abend.

Zum Artikel

PANDEMIEBEDINGTE Absage

CREDO - eine Ausstellung

Die Ausstellung des Bilderzyklus CREDO von Andreas Felger, die wir in der Zeit vom 8. Mai bis 23. Mai 2021 in station s mit einem vielfältigem Rahmenprogramm geplant hatten, müssen wir Pandemiebedingt leider absagen.

Wir bemühen uns um eine Nachholtermin und informieren an dieser Stelle darüber!

ostern 2021

Ostergruß aus station s

Auferstehung
Tränen fließen über
Angst und Schwere
wandeln sich.
Die Botschaft vom Leben sickert durch.
Dunkel wird hell.
Neues sprießt hervor.
Liebe fließt über.
Unser Leben gerät ins Leuchten.

Welch ein Segen!

Gerade in diesen Tagen wünschen wir Ihnen, dass Sie aus der Osterbotschaft Kraft und Hoffnung schöpfen können.

Gesegnete Ostern wünscht Ihnen Ihr Team von station s

 

Online Kurs aus station s

Gott für Sinnsucher*innen an drei Abenden

Drei Abende für alle, die auf der Suche sind nach Sinn – Glaube –  Gott.

Christiane Bundschuh-Schramm, Kirstin Kruger-Weiß und Stefan Karbach möchten mit Ihnen gemeinsam suchen, ahnen und üben.

Es erwartet Sie ein Impuls, gemeinsames Gespräch und spielerische Zugänge.

Dienstag, 20. April 2021  | suchen. Sinn, Gott, Leben

Dienstag, 4. Mai 2021 | ahnen. staunen, hoffen, erfahren

Dienstag, 18. Mai 2021 | üben. Gott im Alltag und in der Lebenspraxis

jeweils von 19.00 bis 21.00 Uhr

Aufgrund der aktuellen Situtation findet der Kurs online via Zoom-Meeting statt. Anmeldungen bitte bis zum 15. April per E-Mail, wir senden Ihnen per Post vorab Kursmaterial zu.

Zur Anmeldung

neues zum hören aus station s

Spirituelle Resonanzen

So heißt ein neues Angebot von station s mit Texten und Musik zum Hören und Nachspüren. Die Spirituellen Resonanzen entstehen von Zeit zu Zeit, Sie finde Sie in der Rubrik "In Verbindung".

Zu den Spirituellen Resonanzen

© Holger Schneider
audio- und videoproduktion in st. Fidelis

Aus der Tiefe...

Im Februar 2021 war die Bachakademie für eine zweitägige Videoproduktion in St. Fidelis zu Gast. Aufgenommen wurde im Rahmen der Reihe „Hin und Weg!“ die Bach-Kantate „Aus der Tiefe rufe ich, Herr, zu dir“ (BWV 131) mit der Gaechinger Cantorey unter der Leitung von Hans-Christoph Rademann.

Sehnsucht und Hoffen kennzeichnen die Kantate, die zu einer der ältesten überlieferten Kantaten Bachs zählt und den Psalm 130 vertont. Sie können die Aufnahme ab sofort unter folgendem Link auf den Seiten der Bachakademie hören und sehen. Sie wird außerdem am Montag, 12. April um 20.05 Uhr im SWR 2 Abendkonzert ausgestrahlt.

© Simon Balluff.
Das spirituelle Zentrum station s

station s - Stille mittendrin

Im Spirituellen Zentrum station s begleiten wir Menschen und suchen mit Ihnen gemeinsam Stille mittendrin. Stille das bedeutet für uns mehr als die Abwesenheit von Lärm: zu sich finden, zur Ruhe kommen, Kraft tanken, Entschleunigung.

Unsere Angebote wollen helfen, mitten im Alltag Sinn, Tiefe, Transzendenz und Balance sowie inneren und äußeren Frieden zu finden - und daraus zu leben.

Unsere Veranstaltungen

© Heinz Heiss
Spirituelles Zentrum station s

Alles aus einem massiven Stück Erde

Der Stuttgarter Künstler Martin Bruno Schmidt hat den Altar des Spirituellen Zentrums gestaltet. Aus einem 14 Tonnen schweren Steinquader hat er Altar, Ambo, Taufbecken und Tabernakel geformt. Für Martin Bruno Schmidt, der keiner Konfession angehört, war die Arbeit eine Auseinandersetzung mit den Ritualen der katholischen Kirche, dem Glauben und den eigenen christlichen Wurzeln.

Zum Artikel

 

Unser Selbstverständnis

Ein Teil der lebendigen Stadtgesellschaft

Das Spirituelle Zentrum station s möchte Anlaufstelle für Menschen verschiedener Glaubensrichtung, Herkunft und Kultur sein und versteht sich als Teil der lebendigen Stuttgarter Stadtgesellschaft. Kooperationen und Austausch mit anderen Einrichtungen der Stadt sind für uns daher genauso wie der Dialog mit anderen Religionen, Kulturen und Traditionen wichtiger Auftrag und Selbstverständnis zugleich.

Unser Selbstverständnis

Kurse und Veranstaltungen

Spirituelle Angebote in der Stadt

Viele Menschen sehnen sich nach Stille, nach Innehalten und auch nach Gotteserfahrungen. Diese Sehnsucht soll im Spirituellen Zentrum einen Raum bekommen. station s ist ein Ort der Stille und des Auftankens mitten in der Stadt für alle, die nach Sinn, Orientierung oder nach Gott suchen.

 

Unsere Angebote

Die neue kirche

Mittendrin im Stuttgarter Westen

St. Fidelis ist dem Lärm und der Hektik des Alltags ein Stück weit enthoben. Der Weg über die Eingangspforte und das Paradies bis zur Kirche lässt Besucher schon entschleunigt ankommen – Stille mittendrin.

Die neue Kirche

Aktuelle Veranstaltungen

18. Mai
Dienstag, 18. Mai 2021 um 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Veranstaltungen Gespräch

Gott für Sinnsucher*innen an drei Abenden – S-21-09 – Kurs findet online statt

Spirituelles Zentrum station s, St. Fidelis (Raum der Mitte.)
Seidenstraße 41
70174 Stuttgart - West

Drei Abende für alle, die auf der Suche sind nach Sinn – Glaube –  Gott.

Wir möchten mit Ihnen gemeinsam suchen, ahnen und üben. Es erwartet Sie ein Impuls, gemeinsames Gespräch und spielerische Zugänge.

Dr. Christiane Bundschuh-Schramm
Kirstin Kruger-Weiß
Stefan Karbach

Dienstag, 20. April 2021 | suchen. Sinn, Gott, Leben
Dienstag, 4. Mai 2021 | ahnen. staunen, hoffen, erfahren
Dienstag, 18 Mai 2021 | üben. Gott imAlltag und in der Lebenspraxis

jeweils von 19.00-21.00 Uhr

Die Teilnahme ist kostenfrei.
Anmeldungen bitte bis zum 13.04.2021.

Aufgrund der aktuellen Situation findet der Kurs online via Zoom-Meeting statt.

19. Mai
Mittwoch, 19. Mai 2021 um 19:00 Uhr - 20:00 Uhr Veranstaltungen Stille

Stille mittendrin - vorübergehend via Zoom

Spirituelles Zentrum station s, St. Fidelis (Kirche St. Fidelis)
Seidenstraße 41
70174 Stuttgart - West

Aktuell findet Stille mittendrin via Zoom-Konferenz statt. Hierfür ist eine vorherige Anmeldung per E-Mail bis Mittwoch Vormittag erforderlich. Gerne senden wir Ihnen dann den Einwahllink zu.

Wahrnehmen und gegenwärtig sein mit Körper und Geist – Ganz da sein (Körperwahrnehmung und achtsames Gehen).

Inspirieren lassen von Text, Bild oder Musik (Impuls).

Gehörtes oder Gesehenes sich setzen lassen, es betrachten und dabei verweilen (Meditation).

Ganz gegenwärtig sein und eintauchen in die pure Stille: innehalten, aushalten, verweilen (Kontemplation).

Stille bewahren und mitnehmen. Gesegnet und Gesendet sein.

Vorerfahrungen sind nicht nötig – jede*r ist Willkommen.

Stefan Karbach und Kirstin Kruger-Weiß

jeden Mittwoch, außer in den Schulferien
Bitte senden Sie uns eine E-Mail für den Einwahllink.
Unsere Datenschutzhinweise für die Nutzung von Zoom finden Sie hier.

Zurzeit online.

06. Jun
Sonntag, 06. Juni 2021 um 16:00 Uhr - 18:00 Uhr Veranstaltungen Spiritualität Alltag

Heilsein an Leib und Seele – Einführung in die Klostermedizin und Spiritualität – S-21-15

Spirituelles Zentrum station s, St. Fidelis (Kirche St. Fidelis)
Seidenstraße 41
70174 Stuttgart - West

Unserer Sehnsucht nach Gesund-sein und -werden an Leib und Seele auf den Grund gehen. Uns bereichern lassen vom Weisheits- und Meditationsschatz der Klöster.

In Theorie und Praxis erfahren wir wie dieses alte Wissen uns erden und helfen kann, an Leib und Seele zu gesunden.

Dr. Thomas Kuhn, Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe; Zusatzausbildung Präventionsmedizin, Zusatzausbildung Kloster- und Ernährungsmedizin

Kirstin Kruger-Weiß

Sonntag, 6. Juni 2021 | 16.00 – 18.00 Uhr

Im Anschluss um 19.00 Uhr Gottesdienst mit Dr. Thomas Kuhn.

Kosten: Keine. Wir bitten um eine Spende.

Anmeldung bitte bis 30. Mai 2021. Sollte es Corona-bedingt erforderlich sein, findet der Kurs online statt.

Kirche St. Fidelis
 



Anfragen / Anmeldung
09. Jun
Mittwoch, 09. Juni 2021 um 18:00 Uhr - 18:50 Uhr Veranstaltungen Spiritualität Alltag

Qigong: Durch Bewegung in die Stille – S-21-11

Spirituelles Zentrum station s, St. Fidelis (Garten St. Fidelis)
Seidenstraße 41
70174 Stuttgart - West

Inmitten der Stadt zur Ruhe kommen. Im Garten von St. Fidelis, der uns einlädt nach Innen zu lauschen, mit Bewegungen, die in die Stille führen. Die sanften und achtsam ausgeführten Körperübungen des Qigong verlangsamen die Gedanken und helfen dabei, uns zu zentrieren und ruhig zu werden. In Verbindung mit kurzen geistlichen Impulsen üben wir Präsenz und Konzentration, die unsere Aufmerksamkeit nach Innen richtet und die eigene Mitte stärkt. Bereits heute wird Qigong in vielen Klöstern als ein Weg zur christlichen Kontemplation angewendet.

Wir laden Sie ein, die so gewonnene Ruhe und Konzentration anschließend bei „Stille mittendrin“ von 19.00 bis 20.00 Uhr zu vertiefen.

Durch individuelle Anpassung der Übungen ist Qigong für jede*n geeignet. Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, leichte Schuhe.
Bei schlechtem Wetter findet der Kurs im Raum der Stille statt.

Birgit Schultz, Qigong Lehrerin

Mittwoch, 9. Juni 2021 | 18.00 – 18.50 Uhr

Direkt im Anschluss um 19.00 Uhr „Stille mittendrin“.
Die Teilnahme an „Stille mittendrin“ist kostenfrei und bedarf keiner Anmeldung.

Kosten: € 10

Anmeldung bitte 2. Juni 2021. 

Garten St. Fidelis



Anfragen / Anmeldung
09. Jun
Mittwoch, 09. Juni 2021 um 19:00 Uhr - 20:00 Uhr Veranstaltungen Stille

Stille mittendrin - vorübergehend via Zoom

Spirituelles Zentrum station s, St. Fidelis (Kirche St. Fidelis)
Seidenstraße 41
70174 Stuttgart - West

Aktuell findet Stille mittendrin via Zoom-Konferenz statt. Hierfür ist eine vorherige Anmeldung per E-Mail bis Mittwoch Vormittag erforderlich. Gerne senden wir Ihnen dann den Einwahllink zu.

Wahrnehmen und gegenwärtig sein mit Körper und Geist – Ganz da sein (Körperwahrnehmung und achtsames Gehen).

Inspirieren lassen von Text, Bild oder Musik (Impuls).

Gehörtes oder Gesehenes sich setzen lassen, es betrachten und dabei verweilen (Meditation).

Ganz gegenwärtig sein und eintauchen in die pure Stille: innehalten, aushalten, verweilen (Kontemplation).

Stille bewahren und mitnehmen. Gesegnet und Gesendet sein.

Vorerfahrungen sind nicht nötig – jede*r ist Willkommen.

Stefan Karbach und Kirstin Kruger-Weiß

jeden Mittwoch, außer in den Schulferien
Bitte senden Sie uns eine E-Mail für den Einwahllink.
Unsere Datenschutzhinweise für die Nutzung von Zoom finden Sie hier.

Zurzeit online.

14. Jun
Montag, 14. Juni 2021 um 18:00 Uhr - 20:00 Uhr Veranstaltungen Spiritualität Alltag

Spirituelles Laufen Theorie und Praxis mit Frank Hofmann

Haus der Katholischen Kirche
Königstraße 7
70173 Stuttgart - Mitte

Spiritualität wird oft mit Stille und In-Sich-Gekehrtsein verbunden. Dabei ist Spiritualität gerade auch bei sportlicher Bewegung erlebbar. Für manche Menschen mag das sogar der leichtere Zugang sein. Dr. Frank Hofmann,  Chefredakteur von Andere Zeiten e. V., hat sich mit der Theologie der Bewegung genauso beschäftigt wie mit der Praxis des sportlichen Laufens.

In diesem Seminar versucht er, Anfänger*innen Lust und Mut zu machen, Gott in der Bewegung zu suchen. Nach einer Theorieeinheit brechen die  Teilnehmer*innen zu einer gemeinsamen Runde auf.

Keine Vorkenntnisse erforderlich.

Kooperation mit dem Katholischen Bildungswerk.

Dr. Frank Hofmann

Montag, 14. Juni 2021 | 18.00 – 20.00 Uhr

Kosten: € 10

Anmeldung bitte bis 7. Juni 2021 beim Katholischen Bildungswerk info@kbw-stuttgart.de.

Haus der Kath. Kirche, Königstraße 7

16. Jun
Mittwoch, 16. Juni 2021 um 18:00 Uhr - 18:50 Uhr Veranstaltungen Spiritualität Alltag

Qigong: Durch Bewegung in die Stille – S-21-12

Spirituelles Zentrum station s, St. Fidelis (Garten St. Fidelis)
Seidenstraße 41
70174 Stuttgart - West

Inmitten der Stadt zur Ruhe kommen. Im Garten von St. Fidelis, der uns einlädt nach Innen zu lauschen, mit Bewegungen, die in die Stille führen. Die sanften und achtsam ausgeführten Körperübungen des Qigong verlangsamen die Gedanken und helfen dabei, uns zu zentrieren und ruhig zu werden. In Verbindung mit kurzen geistlichen Impulsen üben wir Präsenz und Konzentration, die unsere Aufmerksamkeit nach Innen richtet und die eigene Mitte stärkt. Bereits heute wird Qigong in vielen Klöstern als ein Weg zur christlichen Kontemplation angewendet.

Wir laden Sie ein, die so gewonnene Ruhe und Konzentration anschließend bei „Stille mittendrin“ von 19.00 bis 20.00 Uhr zu vertiefen.

Durch individuelle Anpassung der Übungen ist Qigong für jede*n geeignet. Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, leichte Schuhe.
Bei schlechtem Wetter findet der Kurs im Raum der Stille statt.

Birgit Schultz, Qigong Lehrerin

Mittwoch, 16. Juni 2021 | 18.00 – 18.50 Uhr

Direkt im Anschluss um 19.00 Uhr „Stille mittendrin“.
Die Teilnahme an „Stille mittendrin“ist kostenfrei und bedarf keiner Anmeldung.

Kosten: € 10

Anmeldung bitte 9. Juni 2021. 

Garten St. Fidelis



Anfragen / Anmeldung
16. Jun
Mittwoch, 16. Juni 2021 um 19:00 Uhr - 20:00 Uhr Veranstaltungen Stille

Stille mittendrin - vorübergehend via Zoom

Spirituelles Zentrum station s, St. Fidelis (Kirche St. Fidelis)
Seidenstraße 41
70174 Stuttgart - West

Aktuell findet Stille mittendrin via Zoom-Konferenz statt. Hierfür ist eine vorherige Anmeldung per E-Mail bis Mittwoch Vormittag erforderlich. Gerne senden wir Ihnen dann den Einwahllink zu.

Wahrnehmen und gegenwärtig sein mit Körper und Geist – Ganz da sein (Körperwahrnehmung und achtsames Gehen).

Inspirieren lassen von Text, Bild oder Musik (Impuls).

Gehörtes oder Gesehenes sich setzen lassen, es betrachten und dabei verweilen (Meditation).

Ganz gegenwärtig sein und eintauchen in die pure Stille: innehalten, aushalten, verweilen (Kontemplation).

Stille bewahren und mitnehmen. Gesegnet und Gesendet sein.

Vorerfahrungen sind nicht nötig – jede*r ist Willkommen.

Stefan Karbach und Kirstin Kruger-Weiß

jeden Mittwoch, außer in den Schulferien
Bitte senden Sie uns eine E-Mail für den Einwahllink.
Unsere Datenschutzhinweise für die Nutzung von Zoom finden Sie hier.

Zurzeit online.